Kunden meinen

Wir wissen, wie wichtig es ist, sich Bewertungen für Fahrer in Sri Lanka einzuholen, bevor man sich für den ein oder anderen entscheidet.

Nuga selber kann ja nur einen Bruchteil unserer Buchungen selber übernehmen, und Ihr wollt wissen, ob unsere anderen Fahrer denn auch so gut sind wie er…?! Dafür haben wir diese Seite aufgesetzt.

Denn nur einige Kunden posten in den einschlägigen Foren vom Tripadvisor oder Stefan Loose zum Thema „Sri Lanka mit Fahrer und Wagen“, oder „Tour Driver“ um uns zu empfehlen, zumal gerade einige Foren die „Empfehlungen für Fahrer in Sri Lanka“ von ihren Seiten verbannt haben, bzw. es sehr erschweren, hier namentliche Empfehlungen abzugeben. 

Aber einige Bewertungen zu Nugadhenitours findest Du im Tripadvisor, auch bei Holidaycheck, jedoch gibt es ganz unterschiedliche Rubriken dazu, wie „Reise mit Guide Sri Lanka“ oder „Tour Driver Sri Lanka“.

Glücklicherweise schreiben uns viele Kunden von unterwegs und hinterher, wie es ihnen gefallen hat! Gerne stellen wir Euch den Kontakt zu diesen Ehemaligen her, die Ihr dann über uns und unsere Fahrer für Sri Lanka befragen könnt!!!

Bilder- Impressionen findest Du noch in der Galerie.

Bei Youtube hat einer unserer Kunden vor einigen Jahren sein Video zu seiner Tour mit Nuga veröffentlicht. Hier der Link https://www.youtube.com/watch?v=gVtzrCrSbV8

Lest hier, was unsere Kunden zu unseren Fahrern für Sri Lanka sagen:

  • Negombo: Villa The Green Inn, etwas ausserhalb des Flughafens (man kann die Zimmer auf booking.com mit Transfer buchen), schöne Unterkunft in Kolonialstilvilla mitten im Dschungel mit grossem Pool. Schön, um nach einem langen Flug etwas zu entspannen!
  • Dambulla: Dein Tipp, das Athena Lake Hotel, hat uns total überzeugt. Wir würden jederzeit wieder dort übernachten.
  • Kandy: Villa Shenandoah, tolle Lage mit schöner Aussicht auf die Stadt, schöner Pool, sehr feines Essen, Zimmer ok.
  • Ella: Gap Panorama, auch diese Unterkunft hat uns, auch dank der schönen Lage, sehr gut gefallen. Essen sehr gut, Zimmer ok, Lage perfekt.
  • Tissa: Chaarya Hotel. Das Hotel hat uns gut gefallen, die vielen Gruppen eher nicht so, aber es war ok. Schöne Poolanlage, um nach der Safari etwas zu entspannen.
  • Tangalle: Paradise Beach Resort. Schönes Resort inmitten eines Plamengartens, direkt am Meer. Sehr starke Brandung. Wir waren in einem Cabana, dies fühlt sich fast an wie «zelten»! Das Resort verfügt auch noch über Villas, welche luxuriöser sind.
  • Galle: Ginganga Lodge. Wohl die schönste Unterkunft, die wir in Sri Lanka hatten. Ein wunderschönes Resort, ca. 15 Minuten mit dem Tuktuk ausserhalb von Galle, mitten im Dschungel. Gerne darfst du unsern kurzen Bericht auf der Website von nugadhenitours.com/ aufschalten. Wir werden dich und Nugadhenitours gerne auch unseren Bekannten und Freunden weiterempfehlen.Alles Gute und herzliche Grüsse aus der Schweiz,

Barbara & Fredi

Liebe Marion! Es hat alles wunderbar geklappt. Uppul war immer zuverlässig, pünktlich, rücksichtsvoll, freundlich und hat immer gute Laune verbreitet. Er hat uns viele interessante Dinge gezeigt und uns viel über Kultur und Geschichte, aber auch über das Alltagsleben in Sri Lanka erzählt. Wir haben das köstliche Essen abseits der Touristenpfade kennengelernt. Ohne ihn hätten wir nie in so kurzer Zeit so viel erlebt. Insgesamt hat es uns in Sri Lanka sehr gut gefallen. Die Landschaft ist einfach ein Traum und die Leute freundlich.Liebe Grüße

Elisabeth und Eduard

Liebe Marion. Wir melden uns die nächsten Tage ausführlicher. Kurze Zusamfassung.
Es war super und Upul war der perfekte Guide für uns. Nuga konnte uns noch Zugtickets besorgen und hat mit Upul gemeinsam geholfen, dass wir ein Hotel wechseln konnten. Ihr habt ein tolles Service und man kann euch nur wärmstens Weiterempfehlen. Vielen Dank nochmal. Liebe Grüße
Alex

Joachim und Frau, unterwegs im Januar ´24 mit Uppali:

Hallo Marion, die Fahrt mit Upali als Driverguide war fantastisch. Die angesteuerten Orte und das Erlebte waren in jeder Hinsicht wunderbar. Meiner Frau hat Sri Lanka total begeistert und schwärmt. Wir würden gerne im kommenden Jahr ähnliche Zeit nochmal wieder kommen… Bei Upali werden wir uns noch separat bedanken.

Liebe Grüße Joachim

Liebe Marion. Ich geniesse noch die letzten Tage auf Sri Lanka bei einer Ayuveda Kur, werde dir nach meiner Rückkehr gerne ein feedback geben. Vorerst nur so viel, es war suuuuuper mit Nala zu reisen. Liebe Grüsse

Margit 

Liebe Marion, der letzte Tag unserer Tour neigt sich dem Ende und ich wollte zumindest eine kurze Bilanz ziehen. Wie du ja weißt, war es unsere erste Tour mit einem Fahrer. Normalerweise sind wir mit dem Mietwagen oder Öffis unterwegs und müssen deshalb alles selbst planen. Ich muss gestehen, dass wir es sehr genossen haben, soviel Unterstützung zu haben. Dein Tourvorschlag hat für uns perfekt gepasst. Und den Rest hat der liebe Sashika erledigt. Er war einfach großartig. Mit einer liebevoll handgeschriebenen Liste mit Tourverlauf und Vorschlägen für Besichtigungen hat er uns empfangen. Wir haben uns im Laufe der Zeit so auf ihn verlassen, dass wir erst vor Ort nachgefragt haben, wo wir eigentlich sind 😁Sashika ist ein angenehm zurückhaltender Mensch, was uns sehr entgegen kam. Dabei ist er aber nicht verschlossen. Wir haben viel über Land und Leute, sowie seine Familie erfahren.
Sein Fahrstil ist unaufgeregt und sicher. Wir haben uns nie unwohl gefühlt. Sein Auto ist immer gepflegt.
Er hat immer versucht, auf uns aufzupassen. Dabei hatte er es wahrscheinlich manchmal nicht ganz leicht mit uns. Wir sind keine ängstlichen Reisenden und häufiger mal in unterschiedliche Richtungen unterwegs 🫢Insgesamt war seine Planung hervorragend. Er machte uns auch auf den Schwierigkeitsgrad mancher Ausflüge aufmerksam und hatte unsere Belastbarkeit im Auge.
Es war eine tolle Erfahrung mit euch. Vielen Dank noch einmal.

Liebe Grüße Andreas 

Liebe Marion, wir sind seit paar Tagen wieder zurück in Österreich und wollen die Gelegenheit noch nützen um ein kurzes Feedback zu geben.Wir vier hatten eine super Zeit in Sri Lanka. Besten Dank für eure Organisation und Unterstützung im Vorfeld mit wirklich vielen hilfreichen Informationen und die immer sehr rasche Antwort auf unserer Fragen. Bei Uppali haben wir uns schon persönlich bedankt. Wir möchten aber trotzdem hier nochmals erwähnen, dass wirklich alles sehr gut geklappt hat. Uppali hat uns viele Einblicke in sein Heimatland, viele Infos über Land und Leute und natürlich auch über die Köstlichkeiten Sri Lankas gegeben. Uppali ist ein Organisationstalent – er hat irgendwie immer alles gemanagt so dass wir auch nirgends warten oder anstehen mussten – wirklich top. Wir hatten sehr viel Spaß und haben viele Erinnerungen an unseren ersten, aber sicher nicht bei unserer letzten, Besuch in Sri Lanka mitgenommen. Herzlichen Dank nochmal und Grüße aus dem verschneiten Bregenzerwald,

Christine, Dark, Leif und Zoe

Danke Marion! Wir sind sehr gut gestartet mit Susantha. Er ist ein sehr freundlicher Mann, immer hilfsbereit und ein toller, angenehmer Fahrer. Dir schöne Feiertage und liebe Grüsse aus Dambulla! Yolanda

Liebe Marion, ich möchte mich bei dir und dem Nughadeni- Team in Sri Lanka nochmals ganz herzlich für diesen wundervollen Urlaub bedanken. Eigentlich kann man sich gar nicht genug bedanken, für die Erlebnisse und bleibenden Eindrücke, die wir von dieser Insel und den wundervollen Menschen dort mit nach Hause genommen haben. Trotz Regenzeit und einer wirklich verregneten ersten Woche haben sind wir völlig fasziniert von der Magie, die Sri Lanka ausströmt. Wir sind beide überzeugt davon, dass sowohl Nuga wie auch unser persönlicher Driver-Guide Uppul einen großen Anteil an unseren positiven Gefühlen für Sri Lanka haben. Gleich als wir in Negombo am Hotel abgeholt wurden, ist uns die sympathische und herzliche Art von Uppul positiv aufgefallen. Wir hatten von Anfang an das Gefühl, mit einem Freund auf Reisen zu sein. Man findet gar nicht wirklich Worte, um Uppul zu beschreiben. Er hatte unser Herz von der ersten Minute gefangen und hat unsere Hochzeitsreise zu einem unvergesslichen Erlebnis gemacht. Wir haben ihm zu Beginn unserer Reise gesagt, was wir gerne erleben würden und er hat keine Mühe gescheut, uns absolut jeden Wunsch zu erfüllen. Mit einem Maximum an Flexibilität von Uppul, konnten wir immer spontan entscheiden, wie wir den Tag verbringen. Uppul ist mit auf den Pidurangala Fels geklettert, um die wundervolle Aussicht auf den Sigiriya Fels zu genießen. Er hat uns die Höhlentempel von Dambulla gezeigt und sehr viel von der Geschichte und vom Land erzählt. Der Kochkurs, den er für uns arrangiert hat, war beeindruckend und das Essen unbeschreiblich lecker! Die tägliche Reise durch das Land und die Informationen, die wir von ihm erhalten haben, waren einfach unwahrscheinlich toll. Wir durften sogar in einem Reisfeld Reis säen. Uppul hat sich mit uns in ein Tuck Tuck gequetscht, um über einen schlammigen, holprigen Weg zur Nine Arches Bridge zu gelangen. Er hat uns so viele Eindrücke vom Land vermittelt, die wir eigentlich erst jetzt zuhause langsam realisieren und aufarbeiten können. Man kann gar nicht anders, als Uppul in sein Herz zu schließen. Ich hätte so etwas niemals für möglich gehalten, dass man zu einem Guide im Urlaub innerhalb einer Woche so viel Nähe aufbauen kann. Uppul ist einfach authentisch. Er hat die richtige Mischung, einerseits sehr professionell seinen Job zu machen und dennoch völlig er selbst zu bleiben. Er hat eine so wunderbare Natürlichkeit, einen sagenhaften Humor, sehr viel Wissen vom Land und ein ganz großes Herz. Zudem spricht er ausgezeichnet Englisch, es gibt keinerlei Kommunikationsprobleme. Danke Uppul!!! Wenn ich die Fotos anschaue, kommen mir manchmal die Tränen vor Glück, dass wir diese Zeit in Sri Lanka erleben durften. Der Chef von Nughadenitours, Nuga, hat uns am letzten Tag von unserem Strandhotel abgeholt und an den Flughafen gefahren. Sogar diese zwei Stunden Fahrt haben ausgereicht, um Nuga in unser Herz zu schließen. Er ist unwahrscheinlich sympathisch und professionell. Nach Hause geflogen sind wir mit einer riesigen Tüte an Gewürzen, die wir von Nuga geschenkt bekommen haben. Auch an Nuga unseren ganz großen Dank für seine Herzlichkeit uns gegenüber. Und ganz zum Schluss nochmal ein Dankeschön an dich, Marion. Du bist in Sri Lanka auch präsent, wenn du nicht dort bist. Das haben wir gemerkt. Bezüglich unserer Buchung bei Nughadenitours hat wirklich alles prima geklappt und du warst bei Fragen jederzeit erreichbar. Ich kann nur wirklich jedem, der nach Sri Lanka möchte, Nughadenitours empfehlen.

Christine und Joachim

Hallo Marion, ….Wir sind gerade in unserem letzten Hotel angekommen, wo wir noch ein paar Tage entspannen wollen…Also: Wir sind schockverliebt in Land und Leute und sehr sehr traurig, dass wir schon bald wieder fahren müssen… Und gleichzeitig aber auch sehr dankbar, das wir hier so schöne Erlebnisse hatten und vielleicht noch haben… Kasun war unglaublich. Er hat wunderbar auf uns aufgepasst, ohne dass wir uns bevormundet oder babygesittet gefühlt haben. Wir hatten unglaublich viel Spaß mit ihm und ich habe wirklich keine Ahnung, wie er es geschafft hat immer fünf Minuten vor uns da zu sein und gute Laune zu haben. Es war toll mit ihm zu fahren und uns alles mögliche zeigen zu lassen. Das Wetter hat nicht immer mitgespielt, aber wir haben definitiv das beste draus gemacht. Das Athena Lake war wunderbar: Tolle Zimmer, tolles Essen, toller Pool, herzlicher Empfang. (Und die Handtücher in Elefantenfaltung haben mir definitiv ein Lächeln gezaubert.) Das The Change war unser Wertmutstropfen. War für zwei Nächte ok und schmälert nicht den Gesamteindruck der Reise, aber vielleicht gibt es in Kandy ja auch noch tollere Orte zum Übernachten. Kann sein, dass wir auch Pech mit dem Zimmer hatten- das Personal war bemüht aber der Funke sprang nicht über. Über The Sky Green können wir nicht so viel sagen. Wir sind eher spät angekommen und haben das Abendessen ausfallen lassen, da wir unseren letzten Abend mit Kasun hatten und ausgegangen sind. Das Zimmer war nett und die Aussicht der absolute Hammer. Kasun hat uns dann in Kataragama in die Hände unseres nächsten „Drivers“ übergeben, der uns dann nach 15 Minuten offroad Tuktuk Fahrt in unsere nächste Bleibe an der Grenze zum Yala Nationalpark gebracht hat. Seitdem waren wir in Mirissa (durchaus sehr schön mit traumhaftem Hotel) und in Galle, wo wir gestern das beste aus dem doch etwas längeren Stromausfall gemacht haben. Jetzt sind wir noch ein paar Tage in Kalpitiya, weil ich unbedingt die Delfine sehen möchte- wieder ein wenig in the middle of nowhere gelandet. Wir danken Dir und Nuga sehr für die tolle Organisation unsere Reise und natürlich Kasun, der uns auch sehr geholfen hat, dieses wunderschöne Land mit seinen fröhlichen und traurigen Seiten zumindest ein bisschen kennenzulernen. Gefühlt sind wir hier nicht annähernd fertig geworden und möchten sehr gerne wiederkommen. Wir können die Tour (mit Ausnahme The Change) uneingeschränkt weiter empfehlen und werden das auch tun!

Liebe Grüße Astrid und Bernd

Hallo Marion, Wir sind auch wieder zu Hause. Die Wahl einen Fahrer zu nehmen haben wir nicht bereut. Wir waren sehr froh an Upul und haben uns auch sehr gut verstanden. Auch mit unserer Hotel Wahl, wo auch ein paar Vorschläge von dir waren, waren wir zufrieden. Ganz gut hat uns das Athena gefallen. Dort haben wir uns rundum wohl gefühlt. Das Change hat uns nicht so gefallen…….der Kochkurs war sehr nett, das Essen sehr gut aber wir hätten uns die Rezepte in schriftlicher Form zum nachmachen gewünscht. Aber Sri Lanka war so schön, dass wir wahrscheinlich wieder kommen.

Grüße Ute 

Liebe Marion, melde mich in den nächsten Tagen nochmal. Wir haben nach dem Urlaub beide Corona erwischt. Ich bin heute den ersten Tag wieder arbeiten. Es war einer meiner besten Urlaube. Kasun ist wunderbar, mit ihm würden wir sofort wieder reisen. Den Norden und Colombo und…Hat alles vom Ablauf her super geklappt und wir haben so viel erlebt. Die Hotels waren alle prima. Authentisch. Sehr fürsorgliches Personal, tolle Lage…Ausser in Kandy…..Schreibe dir am Wochenende nochmal kurz zu den einzelnen Stationen zusammen. Liebe Grüße! Was für ein Glück, dass wir euch im Internet gefunden haben.
Dolores

Liebe Marion, Wir hatten einen wunderschönen Urlaub und Nalaka ist extrem kompetent, freundlich, herzlich, bemüht … und auch ein sicherer Fahrer. Auch mit deiner Hotelauswahl waren wir sehr zufrieden. Beeindruckt waren wir von der Vielfältigkeit des Landes, dem Essen und hauptsächlich von den Menschen. Man hat eigentlich immer das Gefühl, dass die Gastfreundschaft / Freundlichkeit auch wirklich ehrlich gemeint ist und von Herzen kommt. Bei der Verabschiedung waren wir richtig traurig…Wir werden Nughadeni Tours auf jeden Fall weiterempfehlen! Auch dir eine schöne Vorweihnachtszeit!
LG
Hildrun

Hallo liebe Marion, der Alltag hat uns gleich wieder im Griff, aber ich möchte nicht versäumen, von unserer wunderschönen Reise mit Nugadheni Tours zu berichten. Eigentlich hatten wir ja schon ein Fahrzeug gemietet und wollten Sri Lanka auf eigene Tour erkunden. Das haben wir Gott sei Dank storniert,  und statt dessen,  über euch ein Fahrzeug inklusive Guide gebucht! Und schon wurden wir im Vorfeld unserer Reise von dir mit vielen nützlichen Informationen versorgt und konnten uns schon so richtig einstimmen. Und nun kommen wir zu unserem fantastischen Guide Upali, der uns trotz längerer Wartezeit, mit einem Strahlen am Flughafen empfangen hat. Wir waren uns auf Anhieb sympatisch und haben ihn als einen sehr kompetenten, liebenswürdigen und äußerst hilfsbereiten Menschen kennen gelernt. Unsere selbst zusammengestellte Tour ( Hotels waren im Vorfeld gebucht) von Colombo über – Dambulla – Kandy-  Ella – Yala – und zurück,hat Upali mit seiner hervorragenden, sicheren  Fahrweise, seinen Insider Tipps, seiner Kenntnis von Land und Leuten, seinen tollen Ideen und seiner stets guten Laune, zu einem unvergesslichen Erlebnis gemacht. Ob unsere Excursionen früh oder spät stattfanden, er war stets für uns zur Stelle und half uns bei sämtlichen organisatorischen Planungen und sonstigen Angelegenheiten. Wir fühlten uns in seiner Gegenwart unglaublich umsorgt und bestens aufgehoben!! Diese Insel wird uns mit ihrer unglaublichen Flora und Fauna und den freundlichen Menschen in bester Erinnerung bleiben, vielleicht sieht man sich wieder…..Unsere 10-tägige Reise hätte gerne noch etwas länger andauern können, aber leider mussten wir uns, unter Tränen, von Upali verabschieden, denn dann ging es weiter auf die Malediven. Bei der Hotelauswahl stachen besonders positiv das Jetwing Lake in Dambulla und das Cinnamon Yala im Nationalpark hervor. Mittelprächtig waren das Hotel in Kandy, das Grand Hotel Serendib und in Ella das Morning Dew. Unterirdisch empfanden wir das Jetwing Blue in Negombo, das wir nur wegen der Nähe zum Flughafen gebucht hatten. Habe dir noch ein paar Fotos angehängt, die hoffentlich unseren Spass an der Tour unterstreichen😉Sollten wir uns wieder für Sri Lanka entscheiden, so kannst du sicher sein, dass wir wieder über eure sehr professionelle Agentur buchen werden. Und nun wünschen wir dir und deinen Mitarbeitern ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Neue Jahr.

Liebe Grüße Susanne

Hallo Marion, eine tolle Reise mit einem wunderbaren Nuga ist leider zu Ende. Einen besseren Begleiter kann man sich nicht wünschen. Die Hotels waren recht unterschiedlicher Qualität. Athena Lake war sehr schön – Ebenfalls sehr gut war das Hotel in Nuwara Eliya, während wir in Ella die Aussicht , jedoch weniger die Ausstattung genossen haben. Dir auch eine schöne Zeit. Liebe Grüße

Anja&Lothar

Hallo Marion , wollte Dir nur eine kurze Rückmeldung geben:
Es hat alles prima geklappt bislang, Kasun ist super und das Athena lake megaschön! Freuen uns sehr auf die nächsten Tage und danken Dir herzlich für die Vermittlung! Ich hoffe Vietnam war wundervoll und Du bist heil und erholt zurück! Liebe Grüße
Astrid

Hallo liebe Marion, bitte entschuldige, dass wir uns jetzt erst bei dir zurück melden. Wir sind am Wochenende erst zurückgekommen und nun gut wieder in die Arbeitswoche gestartet. Zunächst können wir einfach erstmal nur DANKE sagen. Unsere Reise durch Sri Lanka war wirklich unglaublich schön! Wir haben durch Upul nicht nur die wunderschönen Seiten des Landes, sondern auch die Herzlichkeit der Menschen vor Ort und die Kultur besser kennengelernt. Wir hatten 10 unvergessliche Tage, an die wir noch sehr lange zurückdenken werden. Mit Upul hatten wir nicht nur einen tollen Reisebegleiter, der immer ein Lächeln im Gesicht hatte, sondern auch einen wundervollen Mensch und Freund gefunden. Vielen Dank an Dich, Nuga und Upul für dieses wundervolle Erlebnis. Wir werden euch wärmstens weiterempfehlen und natürlich darfst du ebenfalls gerne unsere Nachricht als Recommendation für eure Seite nutzen. Vielen lieben Dank und liebe Grüße,

Verena & Franz

iebes Nugadhenitours-Team, wir hatten während unserer 10-tägigen Rundreise, bei welcher wir einen wunderschönen Teil Sri Lankas kennenlernen durften, eine wundervolle Zeit. Bereits am Flughafen wurden wir herzlich von Kasun empfangen und hatten mit ihm die nächsten 10 Tage einen super Guide an der Seite, sodass wir jeden Tag genießen konnten. Kasun hat uns jederzeit sicher durch den wilden Verkehr Sri Lankas gebracht, uns die Leckerein des Landes (King Coconut, Zuckerrohr, rote Bananen, süße Jackfrucht, Curt, …) an verschiedensten Ständen probieren lassen und uns wunderschöne Orte gezeigt und dabei ganz viel erklärt und geduldig all unsere Fragen beantwortet. Wir haben uns in Kasuns Gesellschaft super wohl gefühlt, da es sich von Anfang an wie eine Freundschaft angefühlt hat. Wir können Kasun als Guide bzw. Nugadhenitours von ganzem Herzen empfehlen und werden auf jeden Fall auf euch zurückkommen, sollten wir unsere nächste Sri Lanka-Reise planen. Auch dir, Marion, vielen Dank für die super Organisation und den unkomplizierten Austausch im Vorfeld der Reise! Bis hoffentlich bald mal wieder,

Jana und Tim

Jasmin und Freund, im September ´23 unterwegs mit Uppul:

Liebe Marion, es war wirklich eine unglaublich tolle Woche, die wir mit Uppul verbringen durften! Er war immer pünktlich, freundlich, lustig und sehr motiviert uns möglichst viele Seiten von Sri Lanka zu zeigen. Ich denke ihr hättet uns keinen besser zu uns passenden Guide zur Verfügung stellen können! Wir haben euch natürlich auch bereits an unsere Familie und Freunde empfohlen. 😉 Auch die Kommunikation mit Nuga war immer super und es hatte immer alles geklappt. Ich hoffe auch du konntest deine Ferien geniessen. Danke dir und deinem Team und vielleicht bis zum nächsten Mal! Liebe Grüsse, 

Jasmin und Davide

Patricia, nach ihrer Anfrage nach einem Angebot bei uns, November ´23:

Liebe Marion, was bist Du nur für ein Goldschatz! Ich weiß Deine Mühe und Zeit sehr zu schätzen, die Du in die Beantwortung meiner Email investiert hast. Soviele Tipps und wertvolle Kommentare zu meiner Bucket-List, für die ich Dir wahnsinnig dankbar bin! Und Extra-Tipps für Sehenswürdigkeiten und Orte, die ich noch gar nicht auf dem Radar hatte! Einfach superlieb von Dir! Mir war ganz ehrlich gesagt der Unterschied zwischen Driver und Guide nicht klar, danke also auch für die Erklärung. Wahrscheinlich ist jemand mit meinem Budget dann mit einem Driver für bestimmte Streckenabschnitte besser beraten, um das Geldbörserl zu schonen? Ganz liebe Grüße nach Deutschland und weiterhin viel Erfolg für Euch!

Patricia

Philippe und Freunde, unterwegs mit Uppul im August ´23:

Hallo Marion, Unsere Reise ist nun schon vorbei und wir sind wieder Zuhause.  Gerne wollte ich mich für unseren Fahrer Upul bedankten. Wir können ihn kaum genügend loben. Er war immer sehr freundlich, lustig und ist immer sehr anständig und kontrolliert gefahren. Wir haben ihn sehr geschätzt. Wünsche dir noch einen schönen Tag und wir freuen uns schon auf unsere nächste Reise nach Sri Lanka. Lieben Gruäss

Philippe

Antonia und „Kinder“, unterwegs im August ´23 mit Uppali:

Liebe Marion, gerade sind wir auf dem Rückflug und lassen die wunderschönen Urlaubstage nochmal Revue passieren. Vielen Dank für die gute Organisation und die wertvollen Tipps zur Reiseplanung. Es hat alles bestens geklappt. Angefangen bei der Abholung am Flughafen, wo Uppali uns herzlich empfangen hat. Während unserer kleinen Rundreise haben wir viele schöne Impressionen sowohl von Kultur als auch von Natur erhalten. Uppali ist auf unsere Wünsche eingegangen und hat auch spontan “ Programmänderungen“ vorgenommen. So sind wir noch in den Wilpattu Nationalpark gefahren wo wir sogar einen Leoparden gesehen haben. Uppali ist ein netter, fürsorglicher und empathischer Guide. Es hat Spaß gemacht mit ihm die Gegend zu erkunden. Auch das Athena Lake war ein hervorragender Platz zum Bleiben und sich erholen. Der schöne Pool, das komfortable Zimmer und das wunderbare Essen dort… Auch das Golden Beach Resort in Uppuveli war ein super Tipp. Wir haben uns da sehr wohl gefühlt. Ich konnte auf Booking.com erst nur 3 Nächte buchen, aber wir konnten eine Nacht verlängern und bekamen da sogar das schöne Zimmer mit der großen Fensterfront in der 2. Reihe 🙂 Für die letzte Nacht hat der Chef dort uns ein Zimmer im Nachbarhotel (Alfresco) besorgt, was auch super war. Sogar in der ersten Reihe mit direktem Blick über den Strand. Also konnten wir quasi den Sonnenaufgang aus dem Bett bestaunen ;-). Mia war begeistert von ihrer Fahrt mit Nuga ( und dem Obstsalat). Da hat ja auch die spontane Datumsänderung bestens geklappt. Danke 🙂 Nuga hat uns dann in Uppuveli abgeholt und zum Flughafenhotel und Mia zurück nach Unawatuna gebracht. Es war eine schöne und lehrreiche Fahrt und es gab wieder den super Obstsalat von dem Mia so begeistert war… und dann Leo und ich auch 🙂 Also alles in Allem eine wunderbare Reise. Wir überlegen, nächstes Jahr wieder zu kommen und dann das Hochland zu erkunden. Vielen Dank nochmal an alle an der Organisation und Durchführung Beteiligten. Es war wunderschön.
Liebe Grüße
Antonia & Co

Alice aus Singapur, mit Freunden und Nuga unterwegs im August ´23:

Dear Marion, I hope this email finds you well. I’ve heard SO many good things about you from Nugadheni!! 🙂 By way of a quick introduction, I am Alice from Singapore. I am writing to express our heartfelt appreciation for the exceptional tour experience we had with Nugadheni during our recent trip in August 2023 to Sri Lanka.I couldn’t find a link or page on this website to leave a review, and I was wondering if you could help me publish this on this website? I really hope to inspire more people to engage Nugadheni ! Here’s how I would like you to help me post with all photos (Thank you Marion!!): We engaged Nugadheni as our tour guide upon the recommendation of our friends, and we can confidently say that he exceeded all our expectations. As a group of four from Singapore, embarking on our first journey to Sri Lanka, we were initially apprehensive about hiring a tour guide due to some unfortunate past experiences. However, Nugadheni completely turned our perceptions around with his outstanding service and warm personality. Nugadheni’s thoughtfulness truly touched our hearts. He not only remembered all of our small requests along the way but also went above and beyond to ensure we felt comfortable and well taken care of. His willingness to help us find specific foods, despite our initial hesitation to bother him, showcased his dedication and commitment to ensuring our happiness. Moreover, Nugadheni’s kind-hearted nature shone brightly as he went out of his way to assist others in need. His professionalism and punctuality were commendable, and he consistently provided honest feedback about tourist attractions, prioritizing our safety and well-being throughout our adventures. One of the most remarkable aspects of Nugadheni’s service was his friendly demeanor. He was approachable, respectful of our privacy, and always ready for a friendly chat. It was evident that he not only saw us as clients but also as newfound friends. In fact, my friends and I were so impressed by Nugadheni’s exceptional service that we made a promise to return to Sri Lanka just to reconnect with him, not as tourists, but as friends. We wholeheartedly recommend Nugadheni to anyone considering a trip to Sri Lanka. He made our journey truly unforgettable, and we are immensely grateful for his efforts in creating such cherished memories. Nugadheni, if you happen to read this, please accept our heartfelt gratitude for your incredible guidance and friendship throughout our tour. You are a true gem, and we feel fortunate to have crossed paths with you. Thank you once again for such an amazing and memorable tour experience. Warmest regards,

Alice Poh & friends from Singapore 

Yannik und Frau, gebucht durch Lufthansa Reisebüro City Center, unterwegs mit Uppul und Sasika im August ´23:

Liebe Marion,
Wir sind wieder zurück in Deutschland und wollten dir noch von unserem Urlaub berichten und vor allem auch für die tolle Vermittlung an Upul und Sasika danken. Wir haben uns vom ersten Tag an sehr wohlgefühlt bei Upul. Er hat uns total herzlich empfangen und während unserer gemeinsamen Zeit viel über Kultur, Religion und die Lebensweise in Sri Lanka erzählen können. Wir hatten die Möglichkeit jede Menge neues Essen auszuprobieren und interessante Menschen kennenzulernen. Außerdem konnten wir mit Upul wunderschöne Orte abseits von den gewöhnlichen Touristen-Hotspots entdecken. Nach dieser Reise können wir somit stolz behaupten das „echte Sri Lanka“ kennengelernt zu haben. Für die letzten zweieinhalb Tage hat uns dann Sasika begleitet und konnte uns ebenfalls wunderschöne Orte zeigen. Auch hier hatten wir gleich das Gefühl gut aufgehoben zu sein. Als wir tagsüber von Buffalo Courd schwärmten (das hatten wir bereits dank Upul kennen und lieben gelernt), überraschte uns Sasika noch am selben Abend mit einer großen Portion hiervon. Wir hatten also eine absolut hervorragende Zeit und würden diese Erfahrung nicht mehr missen wollen. Nugadenitours und insbesondere Upul und Sasika würden wir jederzeit von ganzem Herzen weiterempfehlen und planen jetzt schon insgeheim unsere nächste Reise nach Sri Lanka!

Liebe Grüße Yannick & Daria

Andrea und Familie, unterwegs im Juli/August ´23 mit Kasun:

Liebe Marion. Nun sitzen wir im Flieger zurück in die Schweiz. Was soll ich sagen….wir sind einfach nur happy! Es war so eine tolle Reise. Wir sind unendlich froh, dass wir uns für einen Driverguide entschieden haben. Es war wirklich entspannt. Wir konnten im Auto auf den Fahrten einfach die Umgebung geniessen, mussten nicht überlegen wo wohl die nächste Unterkunft zu finden ist (die hätten wir selber wohl auch nie gefunden :-)) oder die Safari organisieren oder sonst irgendwelche Tickets besorgen. Immer wieder hat Kasun für uns angehalten, entweder für Fotos, lokale Früchte oder Speisen oder wenn wir einfach eine Pause brauchten mit unseren Jungs. Kasun ist so ein herzensguter Mensch. Wir haben ihn in unser Herz geschlossen. Auch wenn unsere Buben nicht wirklich englisch sprechen, sie haben sich auch ohne Worte verstanden. Wir werden diese Reise nicht mehr vergessen und ich möchte am liebsten bereits den nächsten Flieger nach Sri Lanka buchen! Mit der Unterkunft the Change in Kandy hat es leider nicht geklappt, da ging etwas schief. Aber auch da hat uns Kasun geholfen. Es war fast alles ausgebucht aber er hat durch seine Beziehungen noch ein super Hotel fast am See für uns gefunden. In Dambulla waren die Kids vom umherreisen schon etwas müde, da haben wir dann auch mal einen Nachmittag am schönen Pool verbracht 🙂 Kasun war total verständnisvoll. Die Menschen sind alle so unglaublich freundlich….sie wollten unsere Buben oft fast behalten 🙂 Ich könnte noch ganz viel schreiben…wir haben so viel erlebt!
Aber einfach Danke, dass es Nugadhenitours gibt! Ihr macht alle einen super Job. Herzliche Grüsse im Moment von Abu Dhabi

Tim & Lio, Andrea & Stefan

Daniela und Familie, unterwegs im August ´23 mit Nalaka, vor dem Abflug:

…jetzt hat alles geklappt und wir sitzen glücklich und erfüllt am Flughafen. Unsere Reise mit Nala war einfach nur grossartig und wir hatten gefühlt einen 6-er im Lotto mit ihm. Ich melde mich nochmal von Deutschland aus und schicke Dir herzliche Grüße aus Colombo!

Esther und Mann, von unterwegs mit Uppul, August ´23:

Liebe Marion! Wir haben eine tolle Zeit auf Sri Lanka. Vielen Dank für die großartige Planung und unseren tollen Guide Uppul. Es ist eine fantastische Reise und Uppul ist ein sehr fürsorglicher und spaßiger Guide! Beim nächsten Mal nehmen wir ihn sehr gerne wieder❤️ Das „The Change“ ist mein Lieblingshotel und Anura sagte mir, es ist auch deins. Ein tolles Fleckchen Erde mit einem wundervollen Gastgeber! Wir freuen uns auf weitere spannende Tage und senden herzliche Grüße! Esther und Michael

Esther und Mann, unterwegs im August ´23 mit Uppul (an Nuga):

Thank you very much for our wonderful journey through your beautiful country. We jaave the best guide we could get, Uppul is really great! Thank you very much. Esther and Michael.

Marcel und Frau, unterwegs mit Nuga im Juli ´23:

Liebe Marion. Bereits ist wieder eine Woche seit unserem Sri Lanka Trip vergangen. Die Reise war wunderschön und es hat alles von A-Z super funktioniert. Nuga war der beste Guide, den man sich vorstellen kann. Freundlich, hilfsbereit, lustig, informativ, …, kurz Nuga is the Best! Meiner Tochter (17) hat es super gefallen. Für sie war es die erste Erfahrung in einem, für uns exotischen, Land. Kein Wunder bei diesem Programm: Kulturelle Orte, Safaris, Nationalparks, Wanderungen, Beaches, Zugfahrten, quirlige Märkte, Tempel, nette Leute, … etc. Und dies alles in 2 Wochen. Auch das Wetter hat fast immer mitgespielt, ausser auf dem Adam’s Peak waren wir in dicke Regenwolken gehüllt. Dafür wurden wir im Yala NP gleich mit 3 Leoparden verwöhnt :-). Herzlichen Dank für Deine tolle Organisation und die Reiseleitung durch Nuga! Wir können Nugadhenitours absolut empfehlen! Liebe Grüsse

Marcel und Michelle

Karin und Familie, unterwegs mit Upul im April ´23:

Liebe Marion, Ich möchte mich jetzt noch ganz herzlich bei dir für die tolle Planung und Organisation unseres Sri Lanka Urlaubs bedanken. Wir hatten eine tolle Zeit. Wir sind immer noch sehr begeistert von Upul. Die 2 Wochen mit ihm waren einfach mega. Wir waren uns von Anfang an sympathisch und er hat einfach alles für uns getan. Wir hatten so viele Fragen zu Land und Leute, zu Pflanzen und Tieren, den Traditionen, dem Essen, zu den unterschiedlichen Religionen, den Gesetzen, zur Geschichte, des Landes, den Königreichen ….. und auf alles hatte er uns eine Antwort oder Erklärung. Wir haben Früchte und andere Sachen probiert, und er war immer zur Stelle wenn es was zu klären gab. Also ein richtig toller Guide!!! Die Hotels waren klasse: die Lage immer super, wir waren oft die einzigen Gäste und das Personal war immer sehr freundlich und zuvorkommend. Es war schön am Ende dann noch Nuga kennen zu lernen. Unser Transfer zurück zum Flughafen mit ihm war sehr kurzweilig und auch da haben wir immer noch Neues erfahren. Sri Lanka ist echt ein tolles Land und mit eurer Organisation hat alles so reibungslos geklappt. Wir waren so flexibel und mussten nicht selbst fahren und schauen wann wie und wo…. . Wir werden euch auf jeden Fall weiterempfehlen. Vielen Dank und  liebe Grüße auch an Nuga und Upul,

Karin, Dieter, Lisa und Timo

Anke und Mann, unterwegs im Mai ´23 mit Upul:

Guten Morgen, liebe Marion, aus dem wunderschönen Athena Lake. Verständlich, dass es Dir hier so gut gefällt. Uns auch!!! 👌 Wir hatten eine sehr gute Zeit, super Sonnenwetter und gestern einen Platzregen, der die 36 in angenehme 31 Grad verwandelt hat 😅 Eine phantastische Küche und wie überall tolle Eindrücke, nicht zuletzt durch Upuls tolle Erläuterungen und Eure super Auswahl nach unseren Wünschen. Ihr alle inkl. Nuga, den wir zwar nicht kennengelernt haben, aber viel von seinem Engagement durch Upul gehört haben, macht einen tollen Job. Herzlichen Dank dafür. Wir reisen gleich nach Trinco und werden dort mit Upul ein Abschiedsmittagessen einnehmen. Insgeheim hofft er, glauben wir, uns auch zum Flughafen fahren zu dürfen 🤫😉 Unbedingte Empfehlung für Eure Agentur hat längst unsere Freunde erreicht und ich bin sehr sicher, es wird Anschluss-Buchungen geben. Wir geben alles. Liebe Grüße von Anke & Thomas!

Clemens und Frau und ein befreundetes Päarchen, mit Nala unterwegs im April ´23:

Hallo Marion, nochmals vielen Dank für die Vermittlung der Tour! Nala ist ein humorvoller und sehr netter Fahrer, der immer dezent und hilfsbereit war. Wir empfehlen ihn unbedingt weiter.  Das Wetter hat uns keinen Streich gespielt, sodass wir beste Konditionen hatten. Ohne den letzten Tempel sehen zu müssen, waren wir jeden Nachmittag im Hotel, um auch die Erholung nicht zu kurz kommen zu lassen. 
Nuwara Eliya würden wir uns in der Rückschau sparen, auch das Hotel dort war deutlich unterm Durchschnitt. Das sollten Sie künftig unbedingt berücksichtigen. Insgesamt eine tolle Reise, die wir sehr genossen haben und gerne weiter empfehlen. Schöne Grüße uns schönes Wochenende!

Antje und Mann, mit Nalaka im Mai ´23 unterwegs, von unterwegs:

Hallo Marion, wir wollten ein kurzes Feedback nach den ersten 3 Tagen geben: es ist einfach toll!!! Abholung am Flughafen hat reibungslos funktioniert und Nala hat uns auch schon viel gezeigt und kümmert sich sehr gut um uns-großes Lob (haben wir so nicht erwartet). Sri Lanka ist wundervoll und irgendwie gibt es überall etwas zu sehen/zu entdecken! 😊 Wir sind auf die nächsten Tage gespannt, wenn’s ins Landesinnere und Richtung Norden geht. Mit dem Wetter haben wir im Moment auch viel Glück: am Mittwoch hat es immer mal geregnet, aber nur kurz und ansonsten ist es bewölkt mit ein wenig Sonne. Noch zur Info: Wir haben Nala auch schon das komplette Geld inkl. dem Flughafentransfer gegeben. Liebe Grüße,

Antje und Mark

Karin und erwachsene Kinder, unterwegs mit Uppul im April/Mai ´23:

Liebe Marion, …Wir hatten ansonsten einen tollen Tag gestern. Erst sind wir mit dem Zug gefahren – dann ein Bummel durch das Städtchen und durch die Markthalle – dann die Teeplantage/fabrik.
Alles bestens, wir hatten bisher lauter tolle Tage und Upul ist echt super! Viele Grüße,
Karin

Melanie und Mann und Sohn, unterwegs mit Nuga im April ´23:

Liebe Marion,

herzlichen Dank nochmal für die perfekte und unkomplizierte Planung der Reise. Wir haben uns ziemlich spontan überlegt, dass wir mal nach vielen anderen Asienreisen nach Sri Lanka fahren könnten. Da wir keine Zeit zum Planen hatten, haben wir uns dabei blind auf deine Tipps und Organisation verlassen und sind mit einem wunderschönen und vielseitigen Urlaub belohnt worden. Wir waren mit Nuga unterwegs – ein Highlight. Es hat sehr, sehr, sehr viel Spaß gemacht, mit ihm sein Land zu entdecken. Wir haben durch Nuga viel über das Land, die Natur und die Kultur gelernt, exotisches Obst, Gemüse und Streetfood mit ihm gejagt und probiert, eine supercoole Jeepsafari mit Dirty Berti gemacht (unser 16jähriger Sohn war schwer begeistert!), auf dem Lehmfeuerofen gemeinsam mit Sri Lankischen Ladies bei der Village Tour Curries zubereitet, waren gemeinsam Wandern und haben viele weitere tolle Dinge erlebt. Dabei haben wir sehr spontan und flexibel während der Rundreise einzelne Unternehmungen geplant. Nuga ist ein toller Mensch – sehr angenehm, freundlich, umsichtig, hilfsbereit, eine Frohnatur und ein beeindruckend guter Autofahrer ;-). Wir können Euch uneingeschränkt weiter empfehlen. Mit einem Driverguide ist die perfekte Art, das Land zu reisen. Alles, alles Gute für Euch und viele weitere nette Gäste,

Wolle, Fritz und Mel 

Julia und Freund, im März ´23 mit Uppali unterwegs:

Hallo liebe Marion, Ich bin absolut begeistert von Sri Lanka! Von dir, deinem Team vor Ort, dem Land, den Leuten, einfach allem! Wir waren super zufrieden, mit allem, was vor Ort abgelaufen ist, unser Fahrer war ein herzensguter Mensch! Und wir waren sehr traurig, als wir ihn am Strand „“zurücklassen“ (für unsere Strandtage) mussten. Diese Art zu reisen war meine erste Rundreise mit privaten Guide! Und ich würde es jederzeit wieder so machen. Es war toll, Upali kennen zu lernen, von den Menschen, den Tieren und der Natur, von seiner Lebenserfahrung und damit von ganzen Land zu profitieren! Vielen vielen Dank für deine Organisation deine Vermittlung und für dieses wundervolle Erlebnis!!!

Ich hoffe, dir geht es Gut! Liebe Grüße Julia

Manu und Mann, unterwegs im März ´23 mit Kasun:

Hallo Marion! Nun sind wir wieder zu Hause im Kalten Deutschland. Unsere Reise war wunderschön. Es hätte keinen besseren Guide für uns geben können als Kasun. Er war Freundlich, Nett, Lustig, Zuvorkommend, Lieb,  Hilfsbereit, Sympathisch – einfach toll. Seine Fahrweise war super, da ich der schlechteste Beifahrer der Welt bin kann ich das behaupten. Wir haben nicht einmal das Gefühl gehabt, das er sein Auto nicht im Griff hatte. Seine Kenntnisse über sein Land sind sehr gut. Er hat alle unsere Ausflüge mit uns mitgemacht, ist sogar an Ostersonntag mit uns in die Katholische Kirche gegangen. Vorher hat er sich schlau gemacht, wann und wo der Gottesdienst ist. Er hat uns auch immer dahin gefahren wo wir hinwollten und uns an der Straße die verschiedenen Früchte und Leckereien seines Landes schmackhaft gemacht. Ach, ich könnte immer noch schwärmen. Die Hotels, die du uns vorgeschlagen hast sind alle durchweg toll. Athena Lake ist allerdings unschlagbar!! Sri Lanka ist so ein schönes Land, wir sind total begeistert. Wir haben ja auch Nuga kennengelernt, ein sehr zuvorkommender netter Mensch. Wir hoffen Kasun mochte uns auch ein wenig und er hat bald wieder eine Tour bei euch. Bilder folgen und wir wünschen euch noch weiterhin viel Erfolg und nette Gäste. Liebe Grüße

Manu und Stefan

Hubertus und Frau, mit Nuga unterwegs im März´28:

Guten Morgen Marion, gerade habe ich Nuga die letzten Bilder unserer Reise zukommen lassen. es war schon eine aussergewöhnliche Reise. Insgesamt war ich jetzt das 3. Mal in Sri Lanka, 1982, 1984 und jetzt. Das Land hat sich leicht verändert, es ist bedeutend turbolenter geworden, die Strassen extrem belebt und man sieht nicht mehr so viele Tiere, allerdings bedeutend mehr Hunde. Die Leute sind nach wie vor extrem freundlich, hilfsbereit und zuvorkommend. Nuga ist ein besonderer Mensch. In der ganzen Zeit mit Ihm,  waren wir sehr angetan über seine Hilfsbereitschaft, seine Freundlichkeit. Das Auto, die Klimaanlage, alles war perfekt. Besondere Anfragen wurden immer positiv beantwortet. Wir würden die Reise mit Ihm sicherlich nochmal genauso machen. Hotel Oreeka, ein toller Platz zum Starten und für das Ende, der Service excellent, alles pünktlich. Athena Lake, jederzeit wieder, super freundlich, der für uns beste Platz für die Gegend um Dambulla zu erkunden, schön, hier mehrere Tage eingeplant zu haben, Anurad.. , da nächste Mal nur mit wärmeabweisenden Socken, so heiss brauche ich es für meine Füsse nicht noch einmal. Tea Bush, ein wenig Probleme mit der Zahlung, sonst freundlich und gut, Ella Gap einfach gut. Die gesamte Reise mit Nuga ungewöhnlich, die vielen Stationen boten an den meisten Stellen aussergewöhnlich Eindrücke, es gab an fast allen Orten alle 2 Stunden etwas besonderes, einen besonderen Eindruck, ungewöhnliche Menschen, neue Erlebnisse mit Tieren, neue Perspektive, freundliche und ungewöhnlich Erinnerungen. Alles zusammen, wir würden die Reise so wieder antreten und uns wieder freuen.

Sieglinde und Hubertus

Thorsten und Frau, unterwegs im März ´23 mit Uppul:

Hallo Marion, Wir hatten eine ganz tolle Zeit. Es war eine der besten Reisen, die wir bisher gemacht haben. Vor allem Euer Guide Uppul war fantastisch. Er ist uns richtig ans Herz gewachsen und ein echter Freund geworden. Er hat einen exzellenten und herausragenden Job gemacht! Top! Wir hatten auch eine tolle Charity Aktion in einem Kindergarten mit Ihm durchgeführt. Das war sehr bewegend. Dank Uppul haben wir SriLanka sehr authentisch kennenlernen dürfen und es hat uns sehr gefallen. Wir werden sicherlich nochmal zurückkehren. Auch Dir vielen lieben Dank für die Unterstützung! LG Thorsten

Bettina und Mann, unterwegs im März ´23 mit Nalaka:

Hallo Marion, der Alltag hat uns wieder, aber wir denken noch viel an unsere wunderbare Reise und die tollen Erlebnisse zurück. Unsere Rundreise mit Nalaka war wirklich super, wir können euch nur wärmstens weiterempfehlen (und haben das im Freundeskreis auch schon getan). Nalak war prima, wir hatten ein wirklich freundschaftliches Verhältnis zu ihm. Er hat uns wertvolle Tipps für lohnende Unternehmungen gegeben (die Village-Tour z.B. war super, und die hätten wir ohne seinen Tipp vielleicht gar nicht unternommen), er ist aber auch immer auf unsere Wünsche eingegangen. Weil wir erwähnt hatten, dass wir gerne wilde Elefanten sehen würden, ist er eine Nebenstraße gefahren und wir hatten tatsächlich Glück und konnten einige Elefanten aus nächster Nähe beobachten. Wie gesagt, eine super Tour. Vielen Dank für die Vermittlung und eure Bemühungen. Liebe Grüße,
Bettina und Johannes

Clemens mit Frau und befreundetem Ehepaar unterwegsmit Nalaka, April ´23:

Hallo Marion, sind noch unterwegs, die Reise endet erst übermorgen… Soviel vorweg:
Nala ist perfekt, wir haben viel Spaß miteinander und könnten es uns
nicht besser vorstellen. LG aus dem Thaulle Resort in Tissamaharama,
Clemens

Matthias und Frau, unterwegs mit Nalaka im März 2023

Liebe Marion,

zuerst danken wir Dir herzlichst für Deine angenehme und schnelle Kommunikation und die unbürokratische, blitzschnelle Organisation der Rundreise.
Alles hat bestens gepasst als erste Begegnung mit dem Land und seinen Menschen – und es hat Lust auf mehr gemacht. All das Lob und die Begeisterung in den Berichten und Bewertungen Eurer Kunden über Nalaka können wir nur bestätigen. In seiner angenehmen Art hat er uns Sri Lanka in einer unerwarteten Fülle von Informationen nahegebracht und für einen ausschließlich positiven Auftakt unseres Urlaubes gesorgt – es war eine Freude. Liebe Grüße aus Erfurt. Andrea und Matthias

P.S. Es gibt keinen Kritikpunkt, nicht den winzigsten.

Bettina und Mann, unterwegs mit Nalaka im Februar 2023:


Hi Nalaka, we hope you had a good further drive and are now at home with your family. Thanks again for all, you made our tour perfect. Best wishes for the future. Ayubowan, Johannes and Bettina

Philipp und Frau, unterwegs mit Nuga im September ´22:

Liebe Marion, wir sind jetzt seit zwei Tagen in Trinco angekommen und geniessen unsere letzte Zeit auf dieser dieser wundervollen Insel. Wir wollten dir eigentlich schon die letzten Tage mal schreiben um uns auch nochmal ganz herzlich bei dir zu bedanken 🙂 allerdings waren wir ja so viel unterwegs und haben tausende Eindrücke im Kopf, so dass wir erst jetzt dazu kommen. Also nochmal DAAANKE für alles. Auch nochmal besonders an dich, dass du uns ermutigt hatte den trip zu buchen und dann die ganze route so schön mit uns zusammengestellt hast. Es war so genial und noch viel besser als wir es uns vorgestellt haben. Und das lag insbesondere an Nuga, der einfach so ein toller mensch ist und uns neben den normal geplanten sachen solch tolle erlebnisse beschert hat. Wir wollten ihn eigentlich am liebsten die ganze zeit bei uns haben, und hatten daher auch fast jeden abend zusammen dinner. Es hat sich nach ein paar tagen schon so angefühlt als würde uns ein freund seine Heimat zeigen. Auch von der eigentlich schwierigen situation haben wir abgesehen von ab und zu 1h powercut überhaupt nichts mitbekommen. Überall genug (und leckeres) essen und keine schlangen an den tankstellen. Wir kommen auf jeden fall wieder 🙂 Ganz liebe Grüße
Sarah & Philipp

Carina mit Familie im August unterwegs mit Guide Uppul:

Liebe Marion, als erstes wollten wir uns ganz herzlich bei dir und Nuga bedanken. Ihr habt alles toll organisiert und uns stets über alle neuen Informationen und Geschehnisse informiert. Durch dich und deine Planung aus Deutschland und Nuga vor Ort in Sri Lanka, war unser Urlaub bestens vorbereitet. Wir hatten von Anfang an keine Zweifel mehr, dass dieser Urlaub ein Highlight für uns unsere vierköpfige Familie wird, und so war es dann auch.(Srdan und Carina mit Emma, 8 Jahre und Finn. 6 Jahre). Unsere dreiwöchige Reise war ein absoluter Traum. Die Reise war so aufgebaut, dass wir etwas über die Hälfte einen Guide hatten, der uns täglich begleitete und uns alles zeigte, was  mein Mann und ich davor geplant hatten. Die restliche Zeit war für Bade- und Strandurlaub geplant. Da wir zwei sehr lebhafte Kinder haben, die natürlich auch unterhalten werden müssen, war von Anfang an klar, dass wir kurze Fahrtstrecken und Ziele benötigen, die auch Kinder interessieren. Nughadenitours ist sehr oft mit Kindern unterwegs und dafür perfekt geeignet. Das Land ist ein kulturelles, landschaftliches, tierreiches und kulinarisches Erlebnis. Die Kinder waren begeistert und es kam nie Langeweile auf. Unser Guide Upul ist ein sehr herzlicher und stets hilfsbereiter Mensch. Ohne ihn, wäre zwar die Planung perfekt gewesen, aber die Reise dort nur halb so schön. Er hat uns viel über die Kultur und Hintergründe erzählt und Dinge gezeigt, die wir sonst nie gesehen hätten. Natürlich die touristischen Sehenswürdigkeiten, aber auch kleine Stände mitten im Wald, wo man Honig probieren und kaufen kann, das Curry der Einheimischen, was man normal nicht bekommt, da es viel zu „spicy“ ist. Er hat uns gezeigt, wie man mit den Fingern Fingern isst, unsere Kinder waren begeistert. Und vieles, vieles mehr. Upul, kannte nahezu jede Pflanze und jedes Tier und hat zur Freude der Kinder, immer angehalten. War es für die Kinder doch mal zu „langweilig“ oder hatten sie einfach keinen guten Tag, hat Upul entweder schnell von einem Stand Fischfutter für die Fische im Fluss gekauft, oder an einem Shop rießen Lollies geholt oder einfach mit den Kindern eine Runde Fangen gespielt. Auch die Sprachbarriere war kein Problem. Alle Guides sprechen nur Englisch. Die Kinder haben ihn aber trotz Unverständnis gleich am ersten Tag ins Herz geschlossen. Zum Schluss konnten die Kinder dann einiges an englischen Wörtern und Upul teilweise ganze Sätze auf Deutsch. Der Abschied fiel allen sehr schwer. Wir hatten den perfekten Familienurlaub und würden es jederzeit wieder so machen. Auch in der derzeitigen Krise haben wir uns stets sicher und Wilkommen gefühlt. 

Viele Grüße und Danke für alles, liebes Nugadhenitours Team!

Uta und Familie, unterwegs im August/September´22 mit Nalaka:

Hallo Marion,

Uns geht es super gut. Nalaka ist ein sehr guter Guide. Wir sind sehr froh nach Sri Lanka geflogen zu sein. Das Land bietet so viel … Kultur, Natur und leckeres Essen. Wir genießen den Urlaub sehr und auch unser 15- jähriger Sohn findet den Urlaub cool. Liebe Grüße von
Jens, Heiko und Uta

und:

„Wir sind inzwischen an unserer letzen „Station“ angekommen. Vor 3 Stunden verließ uns Nalaka und wir verbringen die letzen Tage in Hikkaduwa im FnR Hikka Beach Villa & Resort. Langsam realisieren wir, was wir in den letzten Tagen alles gesehen und erlebt haben. Vielen Dank an Marion und Nuga für die Planung und Organisation. Wir waren 9Tage mit Nalaka von Nugadhenitours in Sri Lanka unterwegs. Wir genossen die Zeit sehr und sind froh, dass wir uns trotz aller Medienberichte und der Warnung des Auswärtigen Amtes für die Reise entschieden haben. Wir fühlten uns immer sicher, Benzin war kein Problem und dank Nalaka sahen und lernten wir viel über dieses Land. Einer der Höhepunkte war gestern die Safari im Yala- Nationalpark. Wir hatten das unsagbare Glück einen Leoparden zu sehen.
Die Menschen sind überall sehr freundlich und heißen jeden willkommen, der Sri Lanka besucht.
Deshalb : Wir empfehlen allen, die Zweifel haben: Sri Lanka ist ein wunderschönes Land, und es gibt keinen Grund, den Urlaub nicht hier zu verbringen.
Jens, Uta und Heiko aus Deutschland

Meike und Familie, unterwegs im August ´22 mit Nalaka, von unterwegs:

Liebe Marion, viele Grüße aus Sri Lanka. Wir sind nun in Dambulla und haben in der ersten Woche wirklich viel gesehen. Nala ist toll und zeigt uns viel. Es ist tatsächlich ziemlich angenehm, jemanden zu haben, der sich auskennt und hilft. Vieles hätten wir ohne Nala vermutlich gar nicht gesehen… Unsere Tochter (14 Jahre) findet unser Programm etwas zu straff – wahrscheinlich wäre es doch besser gewesen, drei Wochen zu bleiben. Wir finden Sri Lanka aber alle vier wunderschön – wirklich ein tolles Land. Und wie du ja vorher meintest, gibt es derzeitig wirklich keinen Grund, die Reise zu stornieren. Im Gegenteil – es ist bei den Sehenswürdigkeiten schön, dass es nicht so voll ist.

Chris, unterwegs mit seinen 18 und 19jährigen Neffen, im August 22 mit Nuga:

Sri Lanka? Jetzt? Ich schildere hier nur meinen subjektiven Eindruck, objektiv kann ich nicht sein: ich bin das siebte Mal hier, davon einmal 2 Wochen nach dem Bombenattentat zu Ostern 2019 und drei Mal in den letzten neun Monaten, ja genau: den ‚Krisenmonaten‘. Aber: Ich habe mich stets sicher gefühlt!

Ob es dieses Mal sein musste, habe ich mir gut überlegt: Nichte und Neffe wollte ich mitnehmen. Also was tun bei all den ‚schlimmen‘ Nachrichten der letzten Wochen und Monate.

Wir sind hier! Ja, es ist eine neue Erfahrung wenn man kilometerlange Schlangen vor Tankstellen sieht (die sich seit der Einführung von QR Codes zur Rationierten Abgabe mittlerweile geößtenteils aufgelöst haben) , auch den täglichen Stromausfall kann man nicht ausblenden. Zur altuellen Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel kann ich nichts sagen, da wir mit Kosala von Nughadenitours unterwegs sind. Ihn kenne ich seit 2016, er hat in den letzten Wochen und Monaten zusammen mit und über Marion immer ehrlich kommuniziert ob wir kommen sollen oder nicht – gerade wegen der ‚Kids‘. Schließlich hat sein ‚now you can come‘ den Ausschlag gegeben (ich wäre – zugegeben – auch alleine gefahren).

Wie ist die Situation? Heute, am 10.8. sind die Demonstranten von Galle Face nach der ‚Flucht’ von Gota abgezogen und man lässt Ranil, wenn auch grummelnd, versuchen, die Krise in den Griff zu bekommen. Da helfen auch wir, die Touristen! Die Menschen sind überall dankbar und begrüßen uns lächelnd. Die sonst stark frequentierten Attraktionen hat man weitgehend für sich. Ja, viele Restaurants sind geschlossen, aber wir werden satt – rice n curry, stringhoppers und auch msl Pasta, Lion, Arrak und Mango Lassi. Es gibt alles, gerade beim Tanken haben wir Touristen oft Vorrang (nicht zuletzt dank der Überzeugungskraft unseres guides) – die schwache Rupie lässt uns nicht wirklich merken, dass die lokalen Preise stark gestiegen sind. Auch die Unterkünfte sind weiterhin preiswert – es lohnt der direkte Kontakt über einen guide, so kann man den Unterkünften die Portal-Gebühren sparen.

Sri Lanka war noch nie unbedingt für Luxusurlaub gedacht und wenn dieser Tage durch die aktuelle Lage der Kontakt zu den Einwohnern und mit deren täglichen Probleme an der Tagesordnung ist, bekommt man einen besseren Eindruck was es heißt, auch bei uns bald Verzicht zu üben und dennoch das Lächeln zu behalten.

Also, wenn du Sri Lanka auf der Liste hast:

Sri Lanka! Jetzt!

Britta und Familie, im Krisen-Juli ´22 unterwegs mit Uppul:

Ayoubowan Marion, hier unser „kleiner“ Bericht. Wir waren im Juli während der Präsidentschaftswahlen in Sri Lanka. Und mit einem Wort, entgegen vieler Schreckensnachrichten aus Deutschland , es war fantastisch. 2019 waren wir schon einmal in diesem wunderschönen Land, es hat uns und den Kindern so gut gefallen, dass wir uns entschieden haben, trotz der Situation vor Ort dorthin zu reisen. Wir haben uns stets sehr sicher gefühlt, die Leute waren wieder superfreundlich, sehr zuvorkommend und uns mangelte an nichts. Upul, unser Guide, mit dem wir immer noch in Kontakt stehen ist uns sehr ans Herz gewachsen. Er war für jeden Spaß zu haben, was die Kinder toll fanden. Upul hat uns Orte gezeigt, die wir in keinem Reiseführer gesehen haben. Unsere Kinder haben so viele tolle Sachen erlebt, die man auch nur in so einem Land erleben kann. Es vergeht kein Tag, an dem sie nicht über Upul und Sri Lanka sprechen. Upul hat uns alles super anschaulich erklärt, und es mir sogar ermöglicht meine Kindheitserinnerungen wieder aufleben zu lassen. Auch Nuga hat sich unheimlich viel Mühe gegeben, als zwei unserer Koffer nicht angekommen sind. Er war sehr hartnäckig und hat uns immer auf den neuesten Stand gebracht, was auch letztendlich zum Erfolg geführt hat. Vielen Dank dafür nochmal. Auch an dich liebe Marion ein großes Dankeschön für deine super Beratung vor und während unserer Reise. Alles in allem war es noch schöner und intensiver als 2019. Und es war bestimmt nicht das letzte Mal, dass wir die Perle des indischen Ozeans besucht haben. 

Britta, Sebastian mit Jannis (5 Jahre), Jenke (5Jahre) und Jule (8 Jahre)

Nadine und Freund, im Juli 22 unterwegs mit Nala (mail an Nuga):

Eigens für unsere website:

Mein Freund und ich waren im Juli 2022 während der Krise in Sri Lanka unterwegs. Da durch die Krise gewisse Unklarheiten herrschten, entschieden wir uns, unsere 9-tägige Tour mit Nugagheni Tours zu unternehmen, da uns ein Fahrer/Guude gewisse Sicherheit gibt (gerade bzgl. Treibstoff und allgemeine Sicherheit). In Anschluss waren wir noch knapp eine Woche am Strand. Wir empfehlen Nugadhenitours sehr! Der Erstkontakt mit Marion war super! Sehr schnelle Reaktionszeit und laufende Infos zu den Geschehnissen während der Krise, was uns sehr geholfen hat. Unser Fahrer Nalaka war für uns der beste Fahrer den wir uns nur vorstellen konnten. Er hat für uns vor Ort alles koordiniert, Zugtickets besorgt, ist mit uns auf Wanderungen, hat uns Tipps für Ausflüge gegeben und war rundum hilfsbereit und zuvorkommend. Weiter war er auch sehr flexibel und wir konnten auch spontan Dinge unternehem, die nicht im Voraus geplant waren. Vor allem aber hat uns Nalaka auch viel über Sri Lanka erzählt und erklärt, wodurch wir das Land noch intensiver kennenlernen konnten. Die Planung der Route war sehr flexibel. Wir konnten auf Wunsch unsere Unterkünfte selber buchen. Von der Krise haben wir als Touristen nicht viel mitkbekommen und es war sogar umso schöner, da nur wenige Touristen unterwegs waren und sich die Locals sehr über Touristen freuten. Wie können Nugadhenitours absolut empfehlen!

Liebe Grüsse, Nadine & Mats

Steffi, von unterwegs mit 4 Erwachsenen und 3 kids, mit Nilanga im Juli 22:

Hallo Marion,
Erstmal ein großes Lob!!!
Nilanga ist der beste Guide den wir uns vorstellen können!!!! Es ist alles bestens und wir haben eine richtig tolle Zeit!

und als FB post:

Wir sind seit einer Woche mit Nilanga unterwegs und haben einen wirklich tollen Urlaub! Die Bilder von uns sind rund um Kandy, auf dem Weg nach Nuwara Eliya und am Little Adams Peak entstanden! Es gibt für unsere Tour auf jeden Fall genügend Spritvorräte und wir fühlen uns sehr wohl! Zu keiner Zeit haben wir uns unsicher gefühlt! Natürlich sieht man die Riesen Schlangen vor den Tankstellen aber alle Menschen sind friedlich und hilfsbereit! Viele Hotels haben Generatoren um die Powercuts zu überbrücken aber selbst wenn nicht ist die Zeit meist knapp über eine Stunde auch schnell um! Nilanga ist super nett und hilfsbereit und hat immer eine kleine Überraschung für uns! Wir sind froh das wir nicht storniert haben! Manchmal ist es schon seltsam das die Hotels nicht ausgelastet sind da nur wenige Touristen dort sind, andererseits ist es auch an den Sehenswürdigkeiten super leer und man kann die Landschaft richtig genießen! Zum Glück haben wir noch ca 2 Wochen mit Nilanga in diesem tollen Land!Ich würde jederzeit wieder eine Tour mit Nilanga bei Nugadhenitours buchen auch in der jetztigen Situation! Steffi

Johan und Patricia, unterwegs mit Nalaka im Krisen-Mai 22, von unterwegs:

Liebe Marion,
hat alles wunderbar geklappt heute – herzlichen Dank für deine Organisation aus der Ferne! Super! 

Viele Grüße Johan

und dann hinterher:

Patricia und ich wollten nur kurz durchgeben, dass mit unserer Reise alles wunderbar geklappt hat. Wir sind sehr zufrieden mit der gesamten Organisation und Planung und sind nun mit vielen wunderbaren Eindrücken und Erinnerungen zurück in Deutschland. Und übrigens zur Situation vor Ort, kannst du gerne auch in Deinen Update- und Info-Mails an deine weiteren Kunden so zitieren:

Die Lage im Land haben wir als sehr ruhig wahrgenommen und es gab keine Vorkommnisse oder Beeinträchtigungen. Alle Leute die wir getroffen haben, waren super nett und offen den Touristen gegenüber. Aufgrund der wenigen Touristen im Land gab es sogar den positiven Effekt, dass wir nie anstehen mussten und Sehenswürdigkeiten quasi für uns hatten. Die Medien in Deutschland überdramatisieren aus unserer Sicht stark bzw. sind auch einige Wochen im Zeitversatz hinterher. Wir haben auch überall nach etwas suchen Sprit bekommen und mussten nicht auf die Vorräte zurück greifen. Auch die Währung scheint sich stabilisiert zu haben – vermutlich allerdings auf einem etwas höheren Niveau als vor der Krise. Hier und da gab es zwar kurze Stromausfälle oder die Restaurants hatten ihre Karten verkleinert, aber darüber hinaus nichts nennenswertes. Also wirklich super! Beste Grüße Patricia und Johan

Peggy mit Mann und Kind, unterwegs im Krisen-Juni 22 mit Nuga:

Hallo Marion. 
Hier ein kurzer Status von uns. Sind jetzt seit einer Woche auf der Insel und alles ist gut. Es sind nur sehr wenige Touristen hier, was die Lage für die Verkäufer sehr schwer macht, daher ist es manchmal etwas stressig sie los zu werden. Seit drei Tagen sind wir aber mit Nuga unterwegs und er ist echt super. Haben uns schon gut angefreundet und auch Johanna findet es toll hier und mit ihm. Schade ist, daß wir fast in jedem hotel bisher die einzigen Gäste sind. Aber wir genießen die Zeit trotzdem sehr. Sind gerade im jungel pardise und morgen geht es zu den Baby Elefanten. Johanna freut sich schon sehr. 
Grüße an zu Hause, Peggy, Guido & Johanna 

Priska und Mann, unterwegs im Krisenapril ´22 mit Nilanga:

Liebe Marion,morgen fliegen wir zurück und es war eine herrliche Reise. Und wir wurden ganz besonders lieb und aufmerksam von Nilanga begleitet. LG Priska

Astrid und Mann, mit Uppul unterwegs im April 22, von unterwegs:

We already feel at home here. Uppul is great!!! We already like him so much and it is just the first day..!!
Astrid

Feedback im Kundenbuch

und hinterher:

Liebe Marion, wir hatten eine wunderbare und unvergessliche Zeit auf Reisen mit Uppul. Von Beginn an haben wir uns sehr gut verstanden und Uppul hat uns direkt in den Bann gezogen – er hat uns sooo viel erklärt und gezeigt, unglaublich. Neben den ganzen Sehenswürdigkeiten und den Wanderungen haben wir uns auch auf zwischenmenschlicher Ebene sehr gut verstanden – wir haben uns über so viele Themen unterhalten und Erfahrungen ausgetauscht. Wow. Danke für diese unglaubliche Erfahrung, wir würden jedem raten die Tour zu machen, mit euch. Astrid

Richard und Frau, unterwegs mit Nalaka im April ´22:

Hallo Marion, uns geht es hervorragend. Unsere Tage in Mirissa waren wunderschön und sonnig. Wir haben am Ende im Salt direkt am Strand übernachtet. Danke noch mal für die Info. Die letzte Nacht vor der Abreise nach Ella waren wir in Tangalle. Auch superschön, aber natürlich sehr viel ruhiger als Mirissa. Nala ist ein super Fahrer und Führer, wir haben sehr viel Spaß zusammen.  Nuga haben wir gestern Abend in Ella auch getroffen. Sehr netter und lieber Kerl.  Wir haben heute World‘s End und die Zugfahrt gemacht. Beides mega schön. Morgen geht es nach Kandy. Liebe Grüße aus Sei Lanka zurück.Richard

Franko und Familie, Reise nur angefragt, im Februar 22:

…Nach ersten Infos sind die Preisunterschiede auch recht erheblich. Manche mit ca. 1.200 für die 18 Tage, andere mit 1.400 bis 1.700,-.Aber egal, wie wir uns entscheiden: vielen Dank für Deine Unterstützung und Beratung.Du machst das total seriös, hast einen guten Preis, bist mit Feuer dabei und man merkt Dir den Spaß an dem Land und der Vermittlung für Touren an.Viele GrüßeFranko 

Katharina und Freund, von unterwegs mit Nuga im Februar 22:

Was wir dank euch alles erlebt haben ist unbeschreiblich. Wir hatten eine der besten Reisen unseres Lebens, welche wir nie vergessen werden. Es waren so einzigartige Momente dabei. Wir sind dir als auch Nuga einfach so dankbar. Es war die beste Entscheidung die Reise mit euch und Nuga zu buchen. Ich würde es (und habe es bereits) jedem so weiterempfehlen. Es war einfach nur toll. Wir kommen wieder!Liebe Grüße & euch eine tolle Reise!Kathi  

Alicia und Mann, mit Nilanga unterwegs im Februar 22 von unterwegs:

Hi marion,
So wir sind in unserem letzten Hotel angekommen und genießen jetzt noch die paar Tage am Strand. Die letzten 5 Tage hat alles super geklappt und Nilanga war wirklich super nett und hilfsbereit!LG Alicia  

Alma und Mann, unterwegs im Februar 22 mit Nalaka:

Das erste Mal in Sri Lanka, für mich die erste Reise nach Asien
überhaupt. Kurz entschlossene Buchung eines Fluges. Marion half
unschätzbar bei den teils sehr hektischen Vorbereitungen mit guten Tipps
und entscheidendem Kontakt fürs Visum, so dass die Bürokratie zwar
spannend blieb, aber keine echte Hürde war. Sie ging wunderbar auf die
Reisewünsche ein und schickte Routenvorschläge mit entsprechenden
Besichtigungstouren und sehr schönen Hotels. Änderungen waren jederzeit,
auch recht spontan, möglich.Begleitet von Nalaka (best guide ever,!) gab es einen tollen Einblick in das Land. Er war präsent, freundlich, offenherzig, zugewandt, flexibel, wissend, vertrauensvoll und sehr
humorvoll. Für mich war es eine wunderbare Erfahrung, mit ihm unterwegs
zu sein, begleitet zu werden bei den ersten Schritten in diesem
phantastischen Land. Gegen Ende der Reise blieben einige Tage ohne seine
kluge Führung, die auch sehr schön waren dank dessen, was er uns
inzwischen vermittelt hatte. Sonst eher mit dem Rucksack, auch allein,
unterwegs, war es für mich eine gute Entscheidung, mit einem guide zu
reisen. Hier nun mein herzlichster Dank an Nalaka. Ich hätte gern mehr
Zeit gehabt in Sri Lanka…Alma  

Kathrin und Mann, unterwegs mit Sampath im Dezember 21:

Hello Marion. We had a great time on Sri Lanka and with sampath also a very good and reliable driver. He showed us a lot of Sri Lanka and had many more ideas and insider info in addition to our plan. He was always super punctual and very attentive. We had an all around successful trip and a super ride with sampath, which we can only recommend to other travelers. Thanks again for the great support and organization. All the best. K. 

Alexander und Familie, unterwegs mit Nalaka im Januar 22, von zwischendurch:

Liebe Marion, die Reise war und ist ganz wunderbar, und Nalaka ein grossartiger guide – wir berichten nach Rückkehr! … Lieben Dank, Alexander  

Martin & Frau, zum 4. Mal unterwegs mit Nuga und Uppali, Dezember 21:

Hallo Marion, ich wollte uns nur kurz „zurückmelden“, wir sind gestern gesund und munter mit fast doppelt so viel Gepäck wie auf dem Hinflug wieder in FFM angekommen. Bei Nuga und Upali haben wir uns schon mehrfach für die tolle Zeit bedankt, Deine Unterstützung in der Vorbereitung möchte ich da nicht unter den Tisch fallen lassen. Wir hatten eine großartige, dichte, spannende, lustige Tour! Tatsächlich hat alles super geklappt, was wir geplant hatten – bis auf die Ballonfahrt, dafür war das Wetter zu schlecht. Soooo viel hatten wir im Detail ja gar nicht geplant, das meiste haben wir vor Ort mit den beiden tageweise festgelegt. Und das hat wieder super funktioniert.  Daher: Vielen, vielen Dank dafür nochmal an die ganze Crew und besonders auch an Dich! Lieben Gruß Martin  

Michael und Freundin, zuvor (wegen meiner Tipps) und unterwegs im Dezember 21 mit Nilanga:

“Du Engel, das hat geholfen” (sie hatten riesige Probleme mit dem Visum, Marion gab dann entscheidende Tipps)
“Marion, danke für das Paradies”- mit einem Stapel von Bildern!  

Alexandra und Mann, unterwegs im November 21 mit Nalaka:

David und Karin, unterwegs mit Nalaka im Oktober 21:

Hallo Marion. Erstmal vorweg: Danke für diesen Wahnsinnsurlaub. Es hat alles so fehlerfrei und unkompliziert funktioniert, wie man es sich wirklich nur wünschen kann. Nala war wirklich super. Ein sehr netter Mensch! Konnten uns keinen besseren Guide wünschen! Er hat uns jeden Wunsch erfüllt und alles versucht, um uns dieses Land in dieser kurzen Zeit näher zu bringen.Wir haben einen neuen Freund gefunden
Sri Lanka ist einfach wunderschön. Wir konnten so viele Eindrücke sammeln, dass uns manchmal sogar etwas der Kopf rauchte  Jede Provinz, wo wir waren, konnte uns mit ihren Eigenheiten begeistern. Die Hotels hatten sehr viel Charme. Wobei es in manchen etwas staubig war. Dies würde ich aber auf die Covid-Abstinenz der letzten beiden Jahre zurückführen.
So anschließend können meine Freundin und ich uns nur noch bedanken. Werden auf Tripadvisor natürlich ein gerechtes Feedback hinterlassen.Wenn wir wieder kommen, dann mit Nuga-Tours.Danke für die tolle Erfahrung

David und Karin

Anke, unterwegs mit Nuga im Oktober 21, von unterwegs:

Hi liebe Marion,Ganz liebe Grüße von deiner Insel. Hier läuft alles sehr gut und wir haben hier jede Menge zu lachen. Wir verstehen uns blendend und Nuga hilft mir wo er kann, damit ich bloß nix Tierisches esse. Er will ab sogar ab sofort auch weniger Milch trinken… außerdem ist er sehr geduldig, wenn ich wieder Panik vor Schlangen hab oder wegen der Blutegel schreie (frag ihn mal nach meiner Reaktion, er kann mich gut imitieren).Hier ein paar Impressionen von heute. Ich im Zwiebellook, Nuga mit seinen neuen Wanderflipflops und ohne Jacke, weil er richtige Schuhe und was Warmes vergessen hat . Er macht das alles hier echt prima und ich bin rundum zufrieden.Liebe GrüßeAnke 

Annette und Familie, von unterwegs mit Nuga, “Kosala”, Oktober 2021:

Hallo Marion, ja uns geht es sehr gut und wir fühlen uns mit Koselea sehr gut. Sicher und gut aufgehoben. Hinterher: Hallo Marion,
entschuldige, dass ich mich erst jetzt melde. Wir tun uns schwer mit der Rückeingewöhnung …. Also nur ganz kurz: es war alles ganz wunderbar. Nuga hat uns verwöhnt und ist ein Freund geworden. Den PCR Test brauchten wir bei der Ein- und Ausreise. Das wurde auch kontrolliert. Ich hoffe Ende der Woche mehr Zeit zu haben und dann auch ausführlicher zu werden.
LG Annette               

Robert und Frau, mitten in der Corona Krise gestrandet, noch ehe die Tour los gehen konnte:

Liebe Marion 
Herzlichen Dank für deine Hilfe!Dass mit Tissa (Fahrer) ging heute Morgen sehr gut! Er hat uns nach Wayawila gebracht, wo wir jetzt zwei Nächte bleiben werden.Unser Plan ist, nun am übermorgigen Tag nach Bentota in ein großes, noch offenes Hotel zurückzukehren um in Flughafennähe zu sein.
Es gibt zurzeit keine Möglichkeit, einen früheren, bezahlbaren Flug zu bekommen, sodass wir jetzt bemüht zuversichtlich dem 26. entgegen fiebern.
Wir danken dir und Nuga sehr!
Durch euch fühlen wir uns hier nicht alleine. Ich bin so froh, dass ich eure webseite gefunden habe.Robert 

Brigitte und Freundin, in die Corona Krise im März gekommen, abgekürzte Tour mit Uppali:

Liebe Marion ,kann jetzt erst antworten. Danke für eure ganze Mühe. Wir haben fast ein schlechtes Gewissen mit der Rückzahlung. Wir haben Uppali davon Geld gegeben, für euer Schulprojekt. Wir sitzen jetzt am Flughafen und warten zum Einchecken. Ehrlich gesagt, sind wir ein bisschen traurig, dass wir Sri Lanka verlassen müssen. Im Nice Place waren wir die einzigen Gäste noch. Heute früh Bird watching , Pool ‍auch alleine. Im Gesamten konnten wir doch viele Eindrücke sammeln und freuen uns auf den nächsten Anlauf. Mit Nuga und Uppali haben wir zwei nette und hilfsbereite Menschen kennengelernt.Im Nachhinein muss ich sagen, welch Glück hatte ich, eure Internetseite zu finden. Danke für alles, liebe Marion. Herzliche Grüße Brigitte 

Hinterher: Nach ein paar Eingewöhnungstage begann unsere Rundreise in Sri Lanka.
Pünktlich wurden wir am Hotel von unserem Guide Uppali, – aber Nuga war eigens aus Sorge mitgekommen…- abgeholt. Damit wir vor Corona sicher waren, wurden wir mit Mundschutz und Desinfektionsmittel ausgerüstet. Leider spitzte sich die Lage zu und wir mussten das Land so schnell wie möglich verlassen. Durch die hervorragende Betreuung unserer Guides, sowie  Marion schafften wir es noch rechtzeitig, einer der letzten Flüge zu ergattern.
Herzlichen Dank für alles, wir werden die Reise fortsetzen sobald die Krise vorbei ist,
natürlich mit unseren Guides.
Brigitte und Karin

Stefanie, mit Nilanga unterwegs zu ihrem Ayurvedaresort, Februar 20:

Hallo Marion,
ich bin wieder gut in Deutschland gelandet. Alles hat wunderbar geklappt und ich möchte Dir und Nuga für die Orga und Nilanga für den sicheren Transport und die interessanten Gespräche danken. Bitte sag auch Nuga von mir vielen Dank für die Nüsse und das Öl. Gerne kommen wir auf Euch zu, wenn es uns wieder nach Sri Lanka ziehen wird…
Herzliche Grüße.
Stefanie 

Margit mit Mann und Cousine unterwegs, Nuga und Uppali, Februar 20:

„Coming as a guest , going as a friend!“ genau dieser Satz trifft es sehr gut.
Wir haben uns super gut aufgehoben gefühlt bei Nuga , ebenso bei Upali. Die Reise war getragen von viel Leichtigkeit und Lachen. Die Achtsamkeit, Aufmerksamkeit von Beiden, wie auch der Menschen dort hat uns manchmal sehr ins Staunen gebracht und beglückt. Es war eine unglaublich vielfältige Reise, insgesamt betrachtet, ein Geschenk des Lebens an uns. Natürlich haben die Menschen einen großen Teil dazu beigetragen, aber auch diese grandiose Natur, dieses schmackhafte Essen, die Orte, die wir aufgesucht haben, die Auswahl der Hotels ( Ausnahme: Teabush Hotel- zu groß, zu unpersönlich und für meinen Geschmack zu schwarz gesteilt), die Strände, der Ozean, die Wärme, die gigantischen Bäume…Aber das brauche ich Dir nicht zu erzählen, dass Du eine Sri Lanka Liebende bist, kann ich nun gut verstehen! Ich habe nicht nur viel gesehen, sondern auch Einiges „gelernt“ übers Leben. Die Bildung hat also im Kopf stattgefunden, aber auch im Herzen. Dazu haben die Menschen dort beigetragen und die enge Berührung mit der Natur. Die deutsche Ernsthaftigkeit, der Hang nach Perfektion, die Griesgrämigkeit haben sich dort verwandelt. Ich durfte dort viel Zuverlässigkeit erfahren, aber eben gepaart mit einer Fröhlichkeit und Leichtigkeit und das völlig losgelöst von dem Gedanken: “Die bezahlen , also bin ich freundlich.”. Vor 2 Jahren war ich mit meiner Kusine in Vietnam gewesen: Höflichkeit überall, aber leider kein pulsierendes, warmes Herz!
Ich glaube, viel mehr muss ich nicht erzählen.
Dir möchte ich noch persönlich danken für all das, was Du den Menschen schenkst, im engeren und weiteren Sinne, den Reisenden, wie den Sri Lankesen.
Herzlich
Margarita (Italo und Martha) 

Niklas und Frau, im März 20 unterwegs mit Uppali, von unterwegs:

Hi Marion! 2 komplette Tage sind nun rum und bisher läuft alles wirklich super! Uppali ist wirklich ein toller Fahrer und zeigt uns viele Sachen, die wir sonst mit Sicherheit nicht gesehen hätten. Besten Dank also dir nochmal  ich bin sehr gespannt auf die nächsten Tage.Beste Grüße
Niklas und Miri 

Debbie mit ihrer Familie und einer befreundeten unterwegs zu sechst, mit Nalaka im Januar 2020:

Hallo MarionWir sind seit 1 woche wieder zurück . Hab gedacht schicke dir noch eine Rückmeldung .Die Rundreise war der hammer.Wir hätten keinen besseren Fahrer als Nalaka bekommen können .Wir werden auf jeden Fall wieder mit euch durch Srilanka reisen um noch mehr zu entdecken ….Natürlich basiert dies alles auf vertrauen und ehrlichkeit .Da hatten wir auch nie einen zweifel an euch. Danke nochmals vielmals für die tolle organiesierte Rundreise ,ich werde euch auf jeden Fall weiterentfehlen und vieleicht schreiben wir ja bald schon wieder für unsere nächste Reise zu planen Liebe Grüsse Debbie

Oliver und Familie, unterwegs mit Anura , im Dezember 2019:

Hallo Marion,
wir sind gut wieder zu Hause angekommen. Ich wollte Dir nur kurz Feedback geben. Finde ich persönlich immer wichtig.Die Reise war im Rückblick wirklich sehr, sehr schön. Wir brauchen noch eine Weile um wirklich alle Eindrücke verdauen zu können. Es war schon sehr viel neues und extrem spannendes dabei. Wir würden es (fast) genau so wieder machen.Insbesondere haben wir mit Anura einen sehr ruhigen, besonnenen und freundlichen Guide gehabt, der alles perfekt geregelt hat und immer für uns da war. Er ist uns in den 2 Wochen schon ein bisschen ans Herz gewachsen! Die Reise war vielfältig und wir hatten jeden Tag ein neues Highlight. Unsere Söhne waren von der Kultur und der Freundlichkeit der Menschen auch sehr angetan.Ich schreib jetzt nicht alles auf was gut war. Dafür war es zu viel. Bei den Unterkünften haben es uns das Athena Lake und das Palm Paradise besonders angetan. Da stimmte wirklich einfach alles.Wir würden die Reise auf jeden Fall wieder machen und haben eine tolle Zeit gehabt. Vielen Dank an Dich und an das gesamte Nugha-Team.
G, Oliver 

Jan und Famlie, im Dezember 2019 mit Chaturanga unterwegs:

Dear Nuga, we are back home. We had a great holiday. Thank u for organizing everything so well. Of course we will give u a good recommendation and tell everyone to book with u. Many greetings from Kerstin and Jan 

Eva und Familie, im Dezember 2019 mit Nishanta unterwegs:

Hello Nuga, this is Eva.We are back home in Germany and I wanted to give you feedback, that we had a very good time with Nishan.He was very pleasant to have around and had a good feeling for what we like.Best regards, Eva 

Helga und Monika, zum zweiten Mal mit uns dabei, im Dezember 2019 mit Upali unterwegs:

Liebe Marion, vor einer Stunde hat uns Uppali wohlbehalten in Negombo abgesetzt. Er war rührend um uns bemüht, hat uns verwöhnt (mit Wadis und Mangos) und unsere Rundreise war wunderschön. Macht SriLanka-süchtig. Liebe Grüße Helga und Monika 

Elke und Leonhard, mit Nuga unterweges im November/Dezember 2019:

Liebe Marion,
wir sind wieder wohlbehalten zu Hause. Alles hat wunderbar geklappt, und wir sind dir ausgesprochen dankbar für die individuelle Reiseplanung. Und dann noch mit Nuga persönlich zu fahren war einfach klasse. Ein paar Anmerkungen: der absolute Höhepunkt für uns war der Besuch der Schule. Euer Schulprojekt verdient auch weiterhin Unterstützung. Weitere Höhepunkte für uns waren der Local Lunch, die Elefanten-Safari, der Zahntempel, der ayurvedische Kräutergarten und die Eisenbahnfahrt. In der Gegend um Bentota haben uns besonders gefallen der Tempel von Aluthgama, die Mangroven-Fahrt mit Sunshine –Tours (eine Firma, die einem Windsurfing-Champion gehört, der gut deutsch spricht), und das Schildkröten-Projekt in Kosgoda (leider optisch nicht so viel hergebend) (srilankaseaturtles.com). Es war sehr angenehm, für uns, von Nuga am Flughafen abgeholt zu werden und schon die ersten Tipps zu bekommen, und auch die weitere Fahrt mit ihm war für uns bestens. Wir haben übrigens das tropische Klima überraschend gut vertragen. Ein paar weitere Anmerkungen: deine Tipps waren sehr hilfreich, aber inzwischen sind die meisten EC-Karten in Deutschland mit der maestro Funktion ausgestattet, so dass man an jedem Geldautomaten in Sri Lanka mit der EC Karte Geld abheben kann, was auch ein wenig billiger ist als mit der Kreditkarte.
Beste Grüße
Elke und Leonhard 

Laura und Freund, mit Nilanga im Dezember 2019 unterwegs:

Hallo liebe Marion,wir sind nun seit Samstagabend wieder zurück in Deutschland.Wir wollten uns nochmal für die Organisation bedanken, wir hatten wirklich eine tolle Reise!Nilanga war perfekt als Guide und hat uns viele tolle Sachen gezeigt und erklärt.Wir behalten Sri Lanka in bester Erinnerung und werden bei Gelegenheit bestimmt mal zurückkehren 

Wir wünschen dir frohe Weihnachten!Viele GrüßeLaura & Marvin 

Ulf, unterwegs mit Familie und Uppali im Oktober 2019:

Liebe Marion,
wir sind seit fünf Tagen wieder in Hamburg- mit vielen schönen Eindrücken und tollen Erlebnissen.
Es hat alles ganz wunderbar geklappt- unsere Hotelauswahl war prima und mit Uppali hatten wir wirklich einen tollen Driver, der gerade für uns als Familie mit (relativ) kleinen Kindern perfekt war. Geduldig, zuvorkommend, flexibel, super-zuverlässig und offensichtlich auch ein bisschen in unsere Jüngste (Linn, 7 Jahre alt) verliebt.Der Schulbesuch war spannend- für die Lehrer, uns und die Schüler offensichtlich gleichermassen. Vielen Dank für die Möglichkeit dafür!
Also alles in allem ein wirklich schöner Urlaub. Herzlichen Dank dafür.
Beste Grüße,
Ulf 

Corinna mit Familie, unterwegs im Oktober 2019 mit Anura, von unterwegs und nachher:

Guten Morgen Marion, wir sind gerade auf der Weiterfahrt nach Arugam Bay. Wir wollten einmal kurze Zwischenmeldung geben, wir sind sehr zufrieden mit der ganzen Organisation und insbesondere unserem sympathischen Driverguide Anura. Er macht das alles großartig. Gerade haben wir Ella bei bestem Wetter in schöner  Morgenstimmung verlassen. Alles klappt wunderbar. Wir haben schon viele besondere Eindrücke vom schönen Sri Lanka und den Singhalesen gesammelt, es kommen täglich mehr dazu.Freuen uns jetzt auf die Tage am Meer.Danke für euer Entgegenkommen mit unseren Planänderung, das wissen wir sehr zu schätzen.Ganz liebe Grüße,Corinna Familie

hinterher: Liebe Marion, wir sind gestern Abend gesund & munter wieder in Hamburg gelandet.
Es war eine tolle, spannende, inspirierende  und emotionale Reise im schönen Sri Lanka. Alle 4 sind begeistert. Herzlichen Dank für die super Zusammenstellung der Tour & die tolle Begleitung durch Anura. Wir hatten so viele Highlights, die wir erstmal in den nächsten Tagen/Wochen peu a peu „verarbeiten“ müssen :-). Liebe Grüße,
Corinna & Christoph & Jonathan & Clara 

Britta und Mann, im September mit Nalaka unterwegs:         

Unsere Sri Lanka Reise war ein Traum! Eigentlich mieten wir uns ja überall einfach selbst ein Auto und so war das Reisen mit einem Guide was ganz Neues für uns. Wir müssen sagen, so easy und entspannt sind wir selten gereist – Nala als Guide war einfach der Hauptgewinn. Durch ihn haben wir so viel über Land und Leute erfahren, Einblicke bekommen, die wir so sonst nie bekommen hätten und nebenher hat er alles nach unseren Wünschen organisiert – von Safari bis Massage
Das Land hat so viele Facetten, wir können gar nicht sagen, was uns am Besten gefallen hat – ganz sicher war ein Highlight die Felsenfestung von Yapahuwa, weil es die erste Stätte war, die wir besichtigt haben. Dann natürlich der Sigiriya-Rock, bei dem ich überlegt habe, steige ich hoch oder nicht!? Ich habe dann meine Höhenangst überwunden – zum Glück, denn die Aussicht ist gigantisch. Die Zugfahrt von Nurelia nach Ella ist auch unschlagbar. Man weiß gar nicht, wo man zuerst hinschauen soll….
Es gibt jedenfalls noch viel zu sehen und wir vermissen Nala – also, wer weiß, vielleicht reisen wir ja bald wieder mit euch!?
Ihr habt da was Tolles auf die Beine gestellt und wir empfehlen euch schon fleißig weiter.Eins ist sicher – Sri Lanka ist unser neues Herzensland Britta 

Philipp und Frau, von unterwegs mit Chaturanga, September 2019 :

Hallo liebe MarionWir sind perfekt in die Reise gestartet. Es klappt alles perfekt und Chatu ist einfach der beste Driverguide den wir uns vorstellen konnten!!Vielen herzlichen Dank für deine Organisation!Morgen gehts mit dem Zug weiter…Ferienfreudige Grüsse aus EllaKarin&Philipp 

Jan & Familie plus Nachbarsfamilie, unterwegs mit Nuga und Nala im August 2019 :

Liebe Marion,wir hatten einen traumhaften Urlaub in Sri Lanka und werden auf jedem Fall dies unseren Freunden weiterempfehlen und bestimmt nochmals nach Sri Lanka reisen.Dafür bedanken wir uns sehr bei dir und Nuga.Jan 

Simina und Familie, unterwegs mit Anura im August 2019:

Liebe Marion, als Guide hatten wir Anura, er passte perfekt zu uns; ruhig, höflich, immer freundlich und aufmerksam, er fährt vorsichtig und nach Vorschrift, so kann man Anura beschreiben. Wir haben Anura sehr geschätzt und waren wirklich dankbar, ihn an unserer Seite zu haben. Die Hotels, die ihr für uns ausgewählt habt, waren sehr gut, die Familienzimmer groß und sauber. Überall war das Personal sehr freundlich und das Essen lecker. Highlight war das Hotel Ele Camp in Uda Walawe, wir wurden sehr schön blumig empfangen J, der Pool ist nicht groß, aber einladend. Abends gab´s Curry, dazu einen sehr lecken Salat aus Tomaten, Ananas, Aubergine und Zwiebel, als Nachspeise hatten wir Wasserbüffel Curd und in der Früh Holzapfelsaft !!! unbedingt genießen !!!  Den besten Curry hatten wir im Hotel Panorama, Ella: Aubergine und Baby Jackfruit. Die schönste Aussicht hatten wir im Hotel Ramboda Falls, die Landschaft in der Region ist einfach atemberaubend! Wir hatten 4 Nächte in Dambulla, das war sehr gut so. Das Kulturdreieck ist sehr interessant, man bekommt unglaublich viele Eindrücke und durch die Village Tour und den Kaudulla Nationalpark mit so vielen Elefanten ist es auch für Kinder sehr schön. Mit Sigirya in der Früh und Pidurangala am Spätnachmittag, mit einer Mittagspause am Hotelpool hatten wir einen wunderschönen Tag! Für die Besichtigung der Stadt Anuradahpura hat uns Anura einen deutschsprachigen Guide organisiert. Den Namen habe ich vergessen, aber der Mann ist sehr nett und hat sich deutsch selbst beigebracht! Das Dambulla cave temple ist wirklich empfehlenswert!Sehr gut hat uns der Nationalpark Uda Walawe, dort sind nicht so viele Touristen, dafür aber sehr viele verschiedene Tiere! Unser Pech war tatsächlich das Wetter, somit mussten wir auf die Wanderung in Horton Plains und in den Regenwald verzichten, dafür hatten wir eine wunderbare Zugfahrt nach Ella und eine Jeep Safari in Bundala National Park (hier waren wir die einzigen Touristen). In der Tat können wir nicht sagen, was uns am besten gefallen hat. Die Tour war sehr abwechslungsreich, interessant und spannend!Wir danken euch recht herzlich für eure Unterstützung und Organisation und wünschen euch weiterhin viel Erfolg!Liebe Grüße Clara, Simina und Christian 

Magnus mit Familie unterwegs im September 2019, mit Upali, von unterwegs:

Hi Marion hat alles super geklappt wir sind total happy und Uppali ist super. Wir freuen uns auf tolle Tage auf Sri Lanka.
Danke und liebe Grüße,
Magnus 

Christine und Familie, unterwegs erst mit Susantha II, dann mit Nuga und Marion, August 2019:

Liebe Marion,
wir sind gut gelandet. Müde aber glücklich und voller schöner Erinnerungen an unsere Erlebnisse und Begegnungen in einem traumhaften Land mit so vielen herzlichen Bewohnern.
Toll war es. Euch nochmals ein großes Dankeschön. Wenn Du mir irgendwann die Informationen zu Eurem Hilfsprojekt senden könntest, von denen Du berichtet hattest, wäre das toll. Dann könnten die Jungs sie in der Schule zeigen. Dir noch eine gute Zeit auf Sri Lanka.
Liebe Grüße auch an Nuga
Christine 

Frank und Gattin, unterwegs im August 2019 mit Susantha I:

Hallo Marion,wir wollten uns noch bei dir für unsere schöne Rundreise mit Susantha bedanken.Es hat alles so geklappt, wie wir uns das vorgestellt hatten, zudem war Susantha ein sehr höflicher Mensch und sicherer Fahrer – man kann ihn uneingeschränkt weiterempfehlen!Ebenso Vielen Dank für den unkomplizierten Buchungsablauf.Alles Gute undViele Grüße Frank 

Melanie und Familie, unterwegs mit Nala im August 2019 :

Wir haben unsere Tour ganz unkompliziert über Marion gebucht, die uns im Voraus wertvolle Tips zur Sri Lanka Reise gegeben hat. Unser Guide Nalaka war einzigartig und wir kannten zwar die anderen Guides nicht, würden aber sagen, er ist der Beste auf der ganzen Insel! Bereits am Tag vor unserer Abreise nach Sri Lanka rief er uns an und wir konnten uns schon kurz kennenlernen. Nalaka ist eine sehr herzliche, ehrliche und sympathische Person mit großer Empathie. Mit hohem Verantwortungsbewusstsein und dennoch großer Gelassenheit lebt er das Leben mit einem Lächeln, das aber immer von tiefem Herzen kommt. Er kennt sich mit den Wünschen von uns „Westlingen“ und wie wir ticken nach 15 Jahren Erfahrung sehr gut aus und spricht unsere „Sprache“. Tatsächlich versteht er einiges Deutsch und ist besonders kinderfreundlich. Uns hat sehr gut gefallen, dass er für alles eine Lösung hat und  jeden Wunsch weitgehend möglicht macht, auch manchmal ganz spontan. So konnten wir trotz ausgebuchtem Zug zwei Tage vorher Tickets reservieren und nur einen Abend vorher ein Spaßprogramm für die ganze Familie zusammenstellen. Er kennt viele Leute und ist zu jedem freundlich, das macht es sehr leicht. Für die ganze Familie mit zwei Erwachsenen, einer Tochter und einem Sohn war trotz verschiedener Wünsche und Interessen für jeden immer etwas dabei.
Es war eine große Erleichterung, dass wir nicht selber die Hotels buchen mussten. Es waren sehr passende Hotels für uns als Familie, oft auch mit Pool.Wir behalten diese Reise für immer in sehr schöner Erinnerung und können diese Tour mit vielen tollen Erlebnissen nur weiterempfehlen. Nalaka sagte, bei Nuga Tours wird auch sehr darauf geachtet, dass bei verschiedenen Anbietern gebucht wird, sodass möglichst viele auf der Insel vom Tourismus profitieren. Das finden wir sehr gut! Nuga Tours unterstützt auch lokale Schulen und bietet an, diese zu besuchen. Diese Erfahrung empfehlen wir sehr!Mit einem Guide wie Nalaka hat unsere Reise einen großen Mehrwert bekommen.Vielen Dank für Alles! Liebe Grüße von Arthur, Melanie, Setha und Sander aus München 

Karin und Familie, zusammen mit befreundetem Ehepaar, mit Wipula im August 2019 unterwegs:

Liebe Marion,Wir möchten dir eine kleine Rückmeldung geben über unsere Tour mit Wipula.Vom ersten bis zum letzten Augenblick waren wir äußerst zufrieden. Wipula war während der gesamten Reise stets an unserer Seite und es gab nicht das kleinste Problem! Im Gegenteil: Er erfüllte uns jeden Wunsch, er machte dafür auch jederzeit Umwege und war erst zufrieden wenn wir wir auch zufrieden waren.Sein Organisationstalent und sein Zeitmanagement waren herausragend.So lernten wir Land und Leute ausführlich kennen. Außerdem war Wipula nicht nur Guide und Fahrer,  sondern wir schätzten ihn auch menschlich sehr. Wir hatten viel Spaß miteinander und nahmen wehmütig Abschied voneinander.Jeden Tag schätzten wir uns erneut glücklich, im Internet auf Nugadheni Tours gestoßen zu sein.Danke für diese unvergessliche Reise durch dieses wunderbare Land.Liebe Grüße,Karin, Franz, Marie, Peter und SusannePS: Pflegt unseren Wipula weiterhin gut….er ist wunderbar! 

Stefan und Familie nebst befreundeter Familie, 8 pax, 2 Autos, Nala und Nuga als guides, unterwegs im August 2019:

Hallo Marion,nachdem wir wieder alle wohlbehalten zurück in München sind, wollte ich Dir eine Rückmeldung zu unserer Rundreise geben.Es hat uns wahnsinnig gut gefallen, vielen Dank für die gute Organisation. Wir haben sehr viel gesehen, viel erlebt und einige tolle Erfahrungen gemacht. Nuga und Nala haben sich super um uns gekümmert und wir haben uns zu keinem Zeitpunkt schlecht betreut gefühlt. Während der Reise kamen bei uns keinerlei Sicherheitsbedenken auf, die uns nach dem Attentat doch noch etwas beschäftigt hatten. Uns hat das Land sehr beeindruckt und gerade die Herzlichkeit der Leute hat uns berührt.Mit Nuga und Nala hatten wir sehr viel Spass und der Abschied ist uns doch dann sehr schwer gefallen, vor allem die Kinder hatten die beiden schnell ins Herz geschlossen. Besonders Nala mit seinen Adleraugen für jedliches Getier und jeden Fotostopp war eine Freude.Gut gefallen hatten uns auch die einzelnen unterschiedlichen Unterkünfte. Auch wenn die Rainforest Lodge in Sinharaja eher einfach und abgelegen ist, war diese eines der Highlights. Tolles Essen und so herzlich. Lediglich das Rambodafalls Hotel gilt es zu überlegen. Die Lage ist zwar toll, wir hatten ein tolles Zimmer, das Essen gut, aber durch die Nähe zum Wasser ist alles sehr feucht und der Teppich in den Zimmern tut sein übriges…Du kannst dir aber sicher sein, dass wir euch über Mundpropaganda wärmstens empfehlen werden.Soweit ich weiß, bist du ja gerade wieder mit Nuga unterwegs. Bitte grüße ihn nochmal recht herzlich von uns allen. Vielen Dank und alles Gute weiterhin für die Zukunft!Viele Grüße,Stefan mit Familie