Die Unterschiede beim Preis für Fahrer in Sri Lanka

Darauf musst Du achten!

Wie erklären sich die erheblichen Differenzen beim Preis für Fahrer in Sri Lanka ?

Sicher habt auch Ihr alternative Angebote eingeholt und wundert Euch, wo die zum Teil erheblichen Preisunterschiede für Fahrer in Sri Lanka herkommen. Private Driver Sri Lankariver in Sri Lanka.

Leider sind die Angaben von Lonely Planet, Stefan Loose u. ä. Reiseführern oder den entsprechenden Aufrufen bei Google überhaupt nicht mehr up to date. Insbesondere seit diesem Jahr, mit 80% Inflation,  ändert sich viel und ständig, während und wegen der Wirtschaftskrise. Die Spritpreise sind explodiert, ebenso wie die für alle Kleinteile für die Autos (Öl- und Luftfilter, Motorenöl, Ersatzteile aller Art, Reifen).

Für die Preisunterschiede bei Fahrern in Sri Lanka spielen – neben der jeweiligen Auslastungslage – noch mehrere Faktoren eine Rolle. Private driver for Sri Lanka.

Am Beispiel von Nugadhenitours möchten wir Euch weiter unten erläutern, welche Komponenten in die Preisgestaltung mit einfließen: 

Nuga hat eine Lizenz als Touristen Chauffeur für Sri lanka
Nuga ist Dein privater Fahrer in Sri Lanka mit Lizenz
  • Unsere Fahrer sind Guides (Driverguides)

keine einfachen Fahrer (Driver), was bedeutet, dass sie Euch in gutem Englisch auch allerlei über Land und Leute erzählen können, die Insel wie ihre Westentasche kennen und immer einen Geheimtipp oder einen Plan für alternative Unternehmungen parat haben. Ein einfacher Fahrer (Driver) hat keine Lizenz, spricht meist kein (gutes) Englisch, kennt sich nicht besonders im Land aus, sondern fährt Euch von A nach B – das war es dann.

  • Nugadhenitours fährt mit eigenen Wagen

Auf eigene Autos passt man besser auf als auf Leihwagen, fährt umsichtiger und wartet sie gründlich und regelmäßig. Beides kommt Euch, den Kunden, zugute.

  • Wir haben genügend Ersatzwagen und Ersatzfahrer,

um Euch im Falle eines Falles direkt weiterzubringen.

  •  Bei uns braucht Ihr Euch um den Sprit keine Sorgen zu machen

und auch keine Sprit-Prepaid-Karte zu kaufen.

  • Nuga und der Großteil der Fahrer haben eine „Tourist Chauffeur License“

und die, die sie noch nicht erworben haben, müssen bereits etliche Jahre Erfahrung als Driverguide haben, um in unser Team zu kommen.

  • Wir fahren keine Kommissionsgeschäfte an

  • Wir sind ein eingetragenes Unternehmen,

es bedeutet, wir zahlen hier wie da Steuern

  • Für uns sind FAIRNESS als Arbeitgeber, NACHHALTIGKEIT und SOCIAL RESPONSIBILITY gelebte Firmenphilosophie.

Es heißt, dass wir unserem Team höhere Löhne zahlen als sonst in Sri Lanka üblich und unseren Leuten finanziell weiterhelfen, wenn sie ein Kind bekommen, krank werden, ein Haus bauen – oder, wie bei Corona, wochenlang kein Job in Sicht ist.

  • 24/7 Backoffice

Mit Marion steht jedem Kunden ein 24/7 Backoffice in Deutsch zur Verfügung und eine einfache Planung in Deutsch.

 

Fair für Dich, aber auch fair für Deinen Fahrer

Bei uns zahlt Ihr einen fairen Preis

Qualität hat auch in Sri Lanka ihren Preis!

Wir wollen gut, nicht billig sein!