Infos Privatfahrer

Worauf Ihr achten solltet

Ein paar Tipps aus deutscher Sicht zum Thema Privatfahrer Sri Lanka

Bei der Google Suche findet Ihr viele Anbieter für „Fahrer und Wagen in Sri Lanka“ oder „Privatfahrer Sri Lanka Reise“, sie rufen die unterschiedlichsten Preise auf. 

Aus deutscher Sicht gibt es dazu eine Menge zu berücksichtigen. Denn es ist ja meist der Jahresurlaub, den Ihr in bis dato unbekannte Hände legt. Da soll zum einen nichts schief gehen, zum anderen möchte man verstehen, worauf die Unterschiede bei den Anbietern beruhen – und die Differenzen beim Preis. 

Und tatsächlich liegen hier Welten zwischen den zahlreichen Privatfahrern, die es in Sri Lanka gibt: das fängt bei den Orts- und Englischkenntnissen an und hört bei den Reifen und der Klimaanlage auf.

Das Wichtigste, worauf Ihr derzeit achten solltet, ist, ob Euer Privatchauffeur in Sri Lanka an genügend Sprit kommt oder gekommen ist, um Eure Tour von Anfang an bis Ende durchfürhren zu können, ohne zwischendurch aufs Halten an Tankstellen angewiesen zu sein. Siehe hier Wirtschaftskrise

 

Erfahrt dazu mehr auf den folgenden Seiten: 

Wie erklären sich die erheblichen Differenzen bei den Preisen für private Fahrer in Sri Lanka?

Was sind die Vor- und Nachteile einer Sri Lanka Reise mit eigenem Fahrer?

Was kostet ein privater Fahrer für Sri Lanka?

 

 

Fahrer in Sri Lanka Nuga und Marion als Chefplanerin
Nuga und Marion sind ein eingespieltes Team, das mit Leidenschaft und Herzblut Eure Sri Lanka Reise entwickelt und durchführt