Die aktuelle Krise in Sri Lanka

Wir haben vorgesorgt!

Die aktuelle Krise

Die aktuellen Knappheiten bei Diesel betreffen Eure Reise nicht, jedenfalls nicht, was unsere Autos angeht.

Wir haben seit Wochen Dieseldepots angelegt, und wir verkaufen nur Reisen, wenn wir dafür genug Diesel im Depot haben, damit ihr nirgenwo zwischendurch an einer Tankstelle zu warten braucht. 

Die Stromausfälle werden lange vorab angekündigt, damit sich die Leute darauf einstellen können, sind meist nur wenige Stunden, tagsüber. Viele Hotels betreiben Dieselgeneratoren, wenn es umverzichtbar ist – und sie wie wir vorgesorgt haben.

Um eine Lebensmittelknappheit braucht Ihr Euch nicht zu sorgen.

Wohl aber gibt es aufgrund des Devisenmangels keine vernünftige ärztliche Versorgung und keine Medikamente, Eure Reiseapotheke ist daher gefragt.

Das Auswärtiges Amt rät aufgrund der Ausschreitungen, die im Mai passierten derzeit immer noch von Reisen ab, wohl auch wegen der Versorgungsengpässe, die aber die Touristen kaum spüren, denn sie können ja bezahlen, was für die Einheimischen unerschwinglich ist.

Wie ist die Lage insgesamt?

Flexibilität ist Trumpf

Für die Einheimischen ist die Lage sehr schwierig.

Für Touristen sieht es anders aus: Die Supermärkte sind voll und aufgrund des für uns günstigen Wechselkurses ist für uns billig, was für die Locals unbezahlbar wird.

Die Regierung hat allen, die im Tourismus offiziell tätig sind, bevorzugte Diesel/Spritlieferungen zugesagt.

Die derzeitigen Demonstrationen gegen die jetzige, korrupte Regierung, die diese Misere durch Misswirtschaft und Fehlinvestitionen verursacht hat, verliefen sehr lange – und nun auch wieder – friedlich.

Touristen haben überall “Vorfahrt” und genießen privilegierte Behandlung überall im Land.

Selbst etwaige Ausgangssperren gelten für Touristen nicht.

Die Weltbank und der IWF (Intern. Monetary Fund) haben kurzfristige Hilfen zugesagt. Dennoch ist derzeit sehr schwer absehbar, wie sich die Situation im Weiteren entwickelt.

ABER DENNOCH:

  • Stromausfälle sind nicht auszuschließen, aber ein Candle Light Dinner ist doch auch mal schön
  • vielleicht kann Euer Hotel nicht mehr 3x/Tag warm kochen, sondern statt Rice and Curry gibts morgens nur Continental Breakfast
  • unter Umständen müssen wir eine Demonstration umfahren und alternativ zu einem klassischen Highlight an dem Tag einen unserer Geheimtipps ansehen
  • stockt Eure Reiseapotheke auf.